Schweizer BIM Kongress 2017 Rückblick

Publikation mit den Beiträgen der Veranstaltung

Im Oktober 2017 fand in Zürich der Schweizer BIM-Kongress statt. Die in die drei Themenblöcke Politik und Wirtschaft, Unternehmen und Transformation sowie Mensch und Wirtschaft gegliederten Vorträge setzten sich auch jenseits der rein technischen und operativen Aspekte des Building Information Modelings mit der neuen Arbeitsmethode auseinander.

Gallerie

Die vom Veranstalter Bauen digital Schweiz in Kooperation mit Docu Media Schweiz herausgegebene Publikation Schweizer Bim Kongress 2017 Rückblick bündelt die Referate und Podiumsdiskussionen in kompakten Beiträgen. Unter dem Titel „Digitalisierung haut rein wie eine Bombe“ wird beispielsweise das Referat des Ex-IBM-Managers Gunter Dueck, den die Zeit einst als Hofnarr der digitalen Elite bezeichnete, zusammengefasst. Dueck malte in seinem Vortrag ein zwiespältiges Bild der Digitalisierung insgesamt. Er kritisiert u.a. die „Call-Centerisierung der Welt“, ruft aber zugleich dazu auf, sie als Chance zu begreifen, für die man aber etwas tun müsse.

Philipp Wieting, der mit seinem Büro Werknetz Architektur bereits vor zehn Jahren begann, BIM Schritt für Schritt in die Unternehmenskultur zu implementieren, verwies in seinem Beitrag darauf, dass es von großer Bedeutung sei, dass BIM nicht aufoktroyiert werde, sondern der Planer eine eigenständige Vision davon entwickle, was er mit der neuen Methode erreichen wolle.

Die 90-seitige Broschüre richtet sich vornehmlich an Architekten, aber auch an andere Akteure der Baubranche. Sie bietet sowohl für BIM-Erfahrene als auch für Laien einen Einstieg in das komplexe Thema und seinen vielseitigen Aspekte. Im Fokus stehen gesellschaftliche und arbeitskulturelle Fragen. Die Publikation kann zum Preis von 15 CHF (ca. 13 EUR) über info@docu.ch bestellt werden.

Herausgeber: Bauen digital Schweiz, Zürich
Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen BIM sponsored by:
ComputerWorks GmbH | www.computerworks.de | www.vectorworks.de
Zum Seitenanfang

Architektur simulierenneu

Architektur Simulieren zeigt, was mit digitalen Planungsdaten und Modellen dei der Architektur-Simulation möglich ist.

Architektur Simulieren zeigt, was mit digitalen Planungsdaten und Modellen dei der Architektur-Simulation möglich ist.

Das Sonderheft des Schweizer Magazins Hochparterre fasst zusammen, welche Möglichkeiten sich heute durch Architektursimulation bieten.

cwmag 01/2020neu

Das Magazin cwmag von Computerworks stellt unterschiedliche Softwarelösungen und spezielle Werkzeuge aus der eigenen Softwarepalette vor und zeigt, wie der Einstig in die BIM-Methode gelingen kann. Auch Ausgabe 01/2020 beinhaltet interessante Projekte aus der Paxis.

Das Magazin cwmag von Computerworks stellt unterschiedliche Softwarelösungen und spezielle Werkzeuge aus der eigenen Softwarepalette vor und zeigt, wie der Einstig in die BIM-Methode gelingen kann. Auch Ausgabe 01/2020 beinhaltet interessante Projekte aus der Paxis.

Wie lässt sich BIM in die Planungsprozesse einbinden? Welche Software ist passend für die jeweiligen Ziele? Wie sieht die Praxis aus? Das Magazin stellt Erfahrungsberichte und Softwarelösungen vor.

BIM für Architekten

BIM für Architekten

Eine der Kernfragen in Zusammenhang mit Building Information Modeling (BIM) ist die nach der Kompatibilität mit der Honorarordnung...

BIM im Hochbau

BIM im Hochbau. Technisches Positionspapier der Arbeitsgruppe Hochbau im Arbeitskreis Digitalisiertes Bauen des HDB (Mai 2019)

BIM im Hochbau. Technisches Positionspapier der Arbeitsgruppe Hochbau im Arbeitskreis Digitalisiertes Bauen des HDB (Mai 2019)

Technisches Positionspapier der Deutschen Bauindustrie

BIM – ein Leitfaden für TGA-Unternehmen

BIM – ein Leitfaden für TGA-Unternehmen

In der Berufspraxis von TGA-Unternehmen zeigt sich immer wieder, dass die Ausführungsplanung zum Zeitpunkt der Übergabe oftmals...

BIM-Kompendium – Theorie und Praxis

BIM-Kompendium – Theorie und Praxis

Was sind die Kernaspekte von Building Information Modeling? Wie strukturiert und erstellt man ein Bauwerksmodell? Die Publikation liefert Antworten.

Digitalisierung im Hochbau – Effizienzpotenziale für Planungs- und Bauprozesse nutzen

Digitalisierung im Hochbau – Effizienzpotenziale für Planungs- und Bauprozesse nutzen

Das Bundesinstitut Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) begleitet und unterstützt im Rahmen der Forschungsinitiative Zukunft Bau...

Schweizer BIM Kongress 2017 Rückblick

Schweizer BIM Kongress 2017 Rückblick

Im Oktober 2017 fand in Zürich der Schweizer BIM-Kongress statt. Die in die drei Themenblöcke Politik und Wirtschaft, Unternehmen...

Studie „BIM – are you ready?“

Studie „BIM – are you ready?“

Wie gelingt es Unternehmen, Organisationen und Büros, sich auf die verschiedenen Facetten und Implikationen von BIM einzustellen...

BIM – BEGINNT MIT DIR

Es gibt viele Wege zum erfolgreichen
Einstieg in BIM. Hier berichten
Architektinnen und Architekten
von ihren persönlichen Erfahrungen.

Partner-Anzeige