Betonprisma 106: Kultur

Beiträge zur Architektur

Das Wort Kultur hat seine Wurzeln im Lateinischen und lässt sich mit Begriffen wie urbar machen, pflegen und veredeln übersetzen. Das verweist auf den zentralen Aspekt aller heute gebräuchlichen Kulturbegriffe: Sie bezeichnen im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt.

Gallerie

Die aktuelle Ausgabe Nr. 106 des Architekturmagazins Betonprisma widmet sich Bauten, in denen Kultur bewahrt, hervorgebracht oder weiterentwickelt wird. Mit einem in die Zukunft gerichteten Blick werden Fragen aufgeworfen, die die Wechselwirkungen zwischen Kunst, Kultur und Gesellschaft. untersuchen. Die im Heft zu Wort kommenden Architekten geben Einblicke in ihre Herangehensweise bei der Planung von Museen, Theatern und Bibliotheken, schildern, welche Erfahrungen sie dabei gemacht haben und welche Aspekte ihnen wichtig sind. In Anbetracht einer sich ändernden Gesellschaft wird unter anderem ausgelotet, welche Bauwerke künftig investitionswürdig sein werden und was sich daraus für ihre Nutzer ergibt.

Aus dem Inhalt:

  • Gespräch mit Alexander Schwarz: Bauen funktioniert nur mit Kultur
  • Essay: Architektur und Werte – Handeln aus Überzeugung
  • Gespräch mit Max Dudler: Kultur und Kontinuität der europäischen Stadt
  • Mannheims C-Hub – Kompetenznetzwerk für die Musik- und Kreativwirtschaft
  • Zeitz Museum of Contemporary Art Africa
  • Gespräch mit Reiner Nagel: Baukultur als Aufgabe

Das vom Informationszentrum Beton herausgegebene Magazin erscheint zweimal jährlich. Sowohl die Ausgabe Nr. 106, als auch ältere Hefte können kostenfrei im Betonshop bestellt werden (siehe Surftipps).

Objekte zum Thema

Von der Sparrenburg sind lediglich der Turm, ein Haupt- und ein Wirtschaftsgebäude sowie die Reste eines mittelalterlichen Torhauses erhalten

Von der Sparrenburg sind lediglich der Turm, ein Haupt- und ein Wirtschaftsgebäude sowie die Reste eines mittelalterlichen Torhauses erhalten

Kultur

Besucherzentrum Sparrenburg und Informationspunkt Johannisberg in Bielefeld

Mit ihrem weithin sichtbaren Turm thront die Sparrenburg rund 60 Meter über dem Bielefelder Stadtzentrum. Die im 13. Jahrhundert...

Das Kreativwirtschaftszentrum setzt sich aus dem sechsgeschossigen Bürogebäude C-Hub und der zweigeschossigen Galerie Port 25 zusammen

Das Kreativwirtschaftszentrum setzt sich aus dem sechsgeschossigen Bürogebäude C-Hub und der zweigeschossigen Galerie Port 25 zusammen

Kultur

Kreativwirtschaftszentrum in Mannheim

Raum für Kunst, Kultur und kreative Unternehmen bietet das neue Kreativwirtschaftszentrum im Mannheimer Stadtteil Jungbusch mit...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Beton sponsored by:
Deutsche Zement- und Betonindustrie vertreten durch das
InformationsZentrum Beton | Kontakt 0211 / 28048–1 | www.beton.org
Zum Seitenanfang

Akustik in Betondecken

In Büro- und Verwaltungsgebäuden werden immer häufiger bauteilaktivierte Geschossdecken eingesetzt. Damit fallen jedoch die...

Architektur + Bauphysik

In der Reihe "Architektur + Bauphysik" werden architektonische Projekte unter denkmalpflegerischen und bauphysikalischen...

Betonbauwerke mit Flugasche

Die bei Verbrennungsprozessen vor allem in Wärmekraftwerken und Müllverbrennungsanlagen entstehenden Rauchgase enthalten winzige...

Betonoberflächen

Seine besonderen bauphysikalischen und statischen Eigenschaften machen Beton zu einem vielfältig einsetzbaren Baustoff. Ebenso wie...

Betonprisma 106: Kultur

Betonprisma 106: Kultur

Das Wort Kultur hat seine Wurzeln im Lateinischen und lässt sich mit Begriffen wie urbar machen, pflegen und veredeln übersetzen....

Betonwerkstein- und Sichtbetonfassaden

Mit seiner Formbarkeit und Funktionalität bietet der Werkstoff Beton nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bei der Gestaltung von...

Cascade – Das Magazin der erfreulichen Dinge

So bunt gemischt wie das Layout sind auch die Themen rund um Kunst, Kultur, Design und Lifestyle in Casade – Das Magazin der...

Fünf Broschüren zu Leichtbeton

Die Anforderungen, die an die Eigenschaften von Wandbaustoffen gestellt werden, sind vielfältig. Neben den Hauptmerkmalen wie...

Verstärken mit Textilbeton

Anlässlich der Erteilung der ersten allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (abZ) für die Anwendung von Textilbeton zur...

Planungsatlas Hochbau

Der interaktive Planungsatlas
bietet verschiedene Hilfsmittel
um planende Architekten und
Ingenieure zu unterstützen.

Partner-Anzeige