Mobiles Wohnhaus aus Holzbeton

Die Leichtigkeit des Betons

Gallerie

Zu den besonderen Eigenschaften des Baustoffs Beton zählt definitiv nicht seine Leichtigkeit – aber gerade die haben die Architekten vom spanischen Studio Ábaton entdeckt. Aus dem eigentlich schweren Werkstoff haben sie eine Serie mobiler Wohnhäuser namens ÁPH entwickelt, die komplett aus Betonpaneelen bestehen. Über zwei Schraubösen am Dachfirst lassen sie sich auf einen Lkw heben und an jeder Stelle absetzen, wo der Besitzer es wünscht (und wo es erlaubt ist) – egal ob für ein paar Tage, Wochen oder Monate. Zieht es die Bewohner an einen anderen Ort, können sie ihr Häuschen einfach mitnehmen, vorausgesetzt Strom und Wasser sind vorhanden.

Die Häuser sind in sechs Größen erhältlich. Alle sind 3,00 Meter breit, die Längen reichen von 4,50 Meter für das kleinste Modell ÁPH 40 bis 9,00 für das Zwei-Personenhaus ÁPH 80. Auf einer Fläche von 27 Quadratmetern bietet es ein Wohn- und ein Schlafzimmer sowie ein Bad. Die Raumhöhe beträgt 3,50 Meter. Je nach Größe kostet ein Haus zwischen 21.900 und 42.800 Euro. Die Herstellung dauert zwischen vier und acht Wochen, der Auf- und Abbau nur einen Tag.

Für das geringe Gewicht der Häuser ist der verwendete Holzbeton verantwortlich. Er besteht aus einer Mischung aus Holzspänen und Zement, die zu hellgrauen Platten verarbeitet wird. Eine 12 Zentimeter dicke Wärmedämmung sorgt für angenehme Temperaturen im Inneren der komplett mit hellem Fichtenholz verkleideten Gebäude. Raumhohe Fenster und eine Glastür auf einer der beiden Längsseiten belichten den Wohnraum, zwei kleine Fenster an den Schmalseiten das Bad und den Schlafraum. Das Haus überzeugt durch fein aufeinander abgestimmte Proportionen, ein klares Fugenbild und sorgfältig ausgeführte Details.

Entwurf und Vertrieb: Ábaton, Pozuelo de Alarcón

Artikel zum Thema

Herstellung

Zusammensetzung von Beton

Beton wird aus den Ausgangsstoffen Zement, Wasser und Gesteinskörnungen hergestellt. Weiterhin können Zusatzmittel und...

Zum Seitenanfang

Structures of Landscape in Montananeu

Inverted Portal

Sind es Felsen, die aus der Erde ragen? Oder andere bizarre, von der Natur hervorgebrachte Skulpturen? Nicht auf Anhieb lässt sich...

Geschirr und Gefäße aus Betonneu

Radial Vases

Nicht nur Architekten schätzen den Werkstoff Beton wegen seiner guten Formbarkeit und der besonderen Optik, auch Produktgestalter...

Thermisch aktivierte Betonfertigteileneu

Sichtbeton-Thermowände sorgen in einem Wohnhaus in Hörbranz für ein angenehemes Raumklima

Bei entsprechender Vorplanung beschleunigen vorgefertigte Wand- und Deckenelemente den Bauprozess erheblich. Dies ist insbesondere...

Bauen mit Leichtbeton

Die Außenwände des Beilsteiner Feuerwehrhauses wurden mit Leichtbeton hergestellt

Durch Zugabe poriger Gesteinskörnungen wie beispielsweise Blähton, Blähschiefer oder Bims anstelle von Kies oder Sand lässt sich...

Bauteile aus gradiertem Beton

Einachsig und mehrachsig gradierte Betonwürfel

Die Baubranche trägt wesentlich zum weltweiten Energie- und Ressourcenverbrauch, zum Müllaufkommen und zur Erderwärmung bei. Um...

Beton mit rezyklierter Gesteinskörnung

Auf dem Campus Nord der Humboldt-Universität Berlin entsteht zurzeit das Forschungs- und Laborgebäude für Lebenswissenschaften

Auf dem Campus Nord der Humboldt-Universität Berlin entsteht derzeit das Forschungs- und Laborgebäude für Lebenswissenschaften...

Beton und Bewehrung aus dem Fahrmischer

Für den Hallenboden eines Logistikzentrum in Regensburg wurden 2.500 Kubikmeter Steelcrete-Stahfaserbeton verbaut

Den ersten faserbetonähnlichen Baustoff stellten schon die Römer rund 200 Jahre vor Christi Geburt her: Ihr Opus Caementicium...

Betonabdichtung durch Kristallbildung

Vor der Xypex-Reaktion sind auf der Betonschnittfläche kubische und rhombenförmige Bestandteile sowie Nebenprodukte der Zementhydratation sichtbar

Haarrisse, Mikroporen und kleinste Gefügedefekte sind eine normale Erscheinung bei Beton. Problematisch werden sie erst, wenn der...

Betonabplatzungen bei Bränden verhindern

Anbringen der Schallemissions-Sensoren auf der Betonplatte

Nicht ohne Grund haben viele Autofahrer Angst vor langen Straßentunneln, denn bricht hier ein Feuer aus, sind die Folgen meist...

Betondecken leicht gemacht

Hohlkörperdecke mit Betonkernaktivierung

Eine einfache Methode zur Herstellung sowohl leichter als auch Material sparender Stahlbetondecken hat das Schweizer Unternehmen...

Betonfertigdecken für Holzbauten

Die nach individuellen Maßangaben gefertigten Betondecken werden auf der Baustelle nur noch aufgelegt und vergossen

Der Baustoff Holz hat viele Vorteile: neben seinen guten Wärmedämmeigenschaften sorgt er für kurze Bauzeiten, erzeugt ein...

Betonhäuser aus dem 3-D-Drucker

Wände, Böden und Decken werden in jeweils drei Zentimeter hohen Layerschichten ausgedruckt

Zunächst auf die Herstellung von Prototypen und Werkstücken mit geringer Stückzahl beschränkt, weitet sich die 3-D-Drucktechnik...

Betonkuppeln zum Aufblasen

Unterhalb des Betons liegt ein Pneu aus zwei miteinander verschweißten Kunststofffolien, der später aufgepumpt wird

Der Bau großer Schalenbauten aus Beton erfordert üblicherweise eine aufwendige und teure Stützkonstruktionen aus Holz, weshalb...

Bienenhotel aus Beton

Den Bee Brick gibt es in drei Größen

Vor einigen Jahren waren es noch ausschließlich Naturschützer, Biologen und Gärtner, denen das Insektensterben Sorgen bereitete,...

Bindemittel für hochfeine Betone

Unterschiedliche Betonwerksteinoberflächen

Speziell für die Herstellung hochwertiger Betone, an die besondere Anforderungen hinsichtlich Formbarkeit, Dauerhaftigkeit und...

Breuer in Gefahr

Das American Press Institute wurde 1974 nach einem Entwurf von Marcel Breuer erbaut

Der Brutalismus hat es schwer in der öffentlichen Wahrnehmung. Mögen die Bauten zum Zeitpunkt ihrer Errichtung noch als Ausdruck...

Frei formbare Glasfaserbetonelemente

Für das von Kirsi Korhonen geplante Wohngebäude fertigte der Hersteller mehr als 400 Einzelelemente an

Mit alkaliwiderstandsfähigen Glasfasern anstelle von Stahl zur Bewehrung von Beton lassen sich deutlich schlankere, dabei sehr...

Funkelnder Beton

Das Besondere an dem Beton ist die frei gestaltbare Anordnung der Lichtpunkte

Als vor einigen Jahren findige Tüftler lichtleitende Glas- und Kunststofffasern mit dem massiven Baustoff Beton kombinierten und...

Gerollte Bewehrungselemente

Herstellung der Bewehrungselemente im Werk

Bei herkömmlichen Verfahren zur Bewehrung von Stahlbetondecken und Bodenplatten werden Rundstähle oder Baustahlmatten einzeln im...

Glasschaumgranulat für Dämmbetone

Glasschaumgranulat lässt sich beispielsweise aus alten Flaschen gewinnen

Der Wunsch, Gebäude nicht mit einer zusätzlichen Dämmstoffhülle zu versehen, sondern ein Baumaterial zu nutzen, das außen und...

Heiz- und Kühlsystem für Betonbauten

Die Betonkerntemperierung nutzt den massiven Baukörper als thermischen Speicher für die ganzjährige Gebäudetemperierung

Tagsüber kühl, nachts angenehm warm: Zumindest im Sommer wirken sich massive Betonwände und -decken positiv auf das Innenraumklima...

Hoch belastbare Glasfaserbewehrung

Glasfaserbewehrungen erlauben die Herstellung leichter, dennoch hoch belastbarer Betonbauteile

Beton kann zwar hohe Druckkräfte aufnehmen, weist aber nur eine geringe Zug- und Biegezugfestigkeit auf. Diese Aufgabe übernimmt...

Hohlkugelspeicher aus Beton

Das Speichersystem soll später aus mehreren hundert Kugeln mit einem Durchmesser von jeweils 30 Metern bestehen

Im Laufe dieses Jahres sollen nahe der Stadt Überlingen Hohlkugeln aus Beton am Grund des Bodensees verankert werden, um eine neue...

Incidental Space auf der Architekturbiennale

Die Rauminstallation „Incidental Space“ auf der Achitekturbiennale 2016 in Venedig

Der Beitrag von Christian Kerez im Schweizer Pavillon auf der Architekturbiennale 2016 in Venedig spaltet die Gemüter. Während...

Infraleichtbeton mit Blähton

Im Rahmnen des Berliner Forschungsprojektes INBIG wird ein Leichtbeton entwickelt, der gute tragende und dämmende Eigenschaften hat

Die architektonischen und baukonstruktiven Potenziale von Infraleichtbeton für den Geschosswohnungsbau in Ortbetonbauweise werden...

Kunststoffmodifizierter Betonersatzmörtel

Ist ein Betonschäden entstanden, muss er umgehend und nach den anerkannten Regeln der Technik behoben werden

Nur eine vollständige Betonübderdeckung schützt den Bewehrungsstahl vor Korrosion. Ist sie zu gering ausgebildet und/oder die...

Leicht zu verarbeitende Betone

Bei der Sanierung des Klosters Dalheim wurde der LVB für den Bau eines Aufzugsschachtes und eines Treppenhauses verwendet

Beim Bauen im Bestand ist das Einfügen neuer Betonbauteile bisweilen kompliziert. Sei es, weil aus statischen Gründen kein Rüttler...

Leichte Skelettkonstruktion für den Wohnhausbau

Das Konstruktionsprinzip der patentierten Bauweise Slim Building mit Stützen aus Stahlbeton und eingespannten Decken aus Ortbeton macht tragende und aussteifende Wandscheiben und Fassadenelemente weitgehend überflüssig

Während Hallen-, Büro- und Gewerbebauten in der Regel in leichter und flexibler Skelettbauweise errichtet werden, dominiert im...

Licht und Sonnenstrom aus Beton

Mit Blingcrete lassen sich beispielsweise baulich integrierte Leitsysteme umsetzen

Neue Werkstoffe haben in den letzten Jahren bislang ungeahnte Potenziale für das Baugewerbe und die Architektur eröffnet. Eines...

Lösender Angriff auf Beton

Zur Untersuchung wurden Betonprobekörper 15 Wochen in konzentrierter Essigsäure gelagert

Dringen säurehaltige Flüssigkeiten in das Betongefüge ein, reagieren sie mit den Bestandteilen des Betons und lösen diese aus der...

Marsbeton: Baustoff für Außerirdische

1. Preis: Mars Ice House vom Team Space Exploration Architecture and Clouds Architecture Office of New York

Wie der Mensch auf dem Mars leben könnte, ist eine Frage, die bisher vor allem Science-Fiction-Autoren beschäftigte. Je mehr...

Maßgefertigte Betonmöbel

Trotz massiver Erscheinung sind alle Möbelstücke Leichtgewichte

Dass viele Architekten und Designer eine Vorliebe für Beton haben, ist bekannt. Eher ungewöhnlich ist, dass sich auch Schreiner...

Mobiles Wohnhaus aus Holzbeton

Das mobile Haus lässt sich auf einen LKW heben und an jeder Stelle absetzen, wo der Besitzer es wünscht

Zu den besonderen Eigenschaften des Baustoffs Beton zählt definitiv nicht seine Leichtigkeit – aber gerade die haben die...

Nachbericht zur 15. Betonkanu-Regatta 2015

Die Herren von der Universität Twente in Enschede gewannen die Betonkanu-Regatta 2015 zum vierten Mal in Folge

Am Ende der diesjährigen Betonkanu-Regatta zeigte sich, dass die Muskelkraft und Koordinationsfähigkeit der Kanuten ebenso wichtig...

Ornamente in Beton

Geschwungene Linien, Fische und Wasserpflanzen lassen die Hochhausfassade im finnischen Espoo schillern

Geschwungene Linien, die wie Strudel in die Tiefe zu führen scheinen, darüber und darunter Wasserpflanzen und zahllose Fische: Den...

Schalelemente für Sonderformen aus Beton

Die Schalungen werden nach den Vorstellungen und Entwürfen des Planers angefertigt

Egal ob eckig oder rund, ob zwei- oder dreidimensional, ob Kapitell, Säulenfuß oder Gesims – die formgebende Schalung Fratec des...

Schlanke Sichtbetonplatten für innen und außen

Einsatz von Beton-light im Bad

Ob fein strukturierte Reliefs, samtig-glatte oder poröse Oberflächen – Sichtbeton lässt sich vielfältig gestalten und ist...

Sichere Abdichtung für Betonbauteile

Kommen Betonkonstruktionen permanent mit Wasser in Berührung, sind sie abzudichten

So solide der Baustoff Beton auch scheinen mag: bei permanenter Beanspruchung durch Bodenfeuchte, Sicker- oder Grundwasser stößt...

Spezialzement für massige Bauteile

Der Spezialzement wurde für massige Bauteile entwickelt, die starken Beanspruchungen standhalten müssen

Oben drehen sich die mächtigen Flügel – unten sorgen Stahlbetonfundamente aus hüttensandhaltigem Zement dafür, dass die...

Textilbeton für schlanke Bauteile

Schon 2010 wurde in Albstadt-Lautlingen eine fast 100 Meter lange Fußgängerbrücke aus Textilbetonfertigteilen errichtet

Der Baustoff Beton kann zwar Druckkräfte, aber keine Zug- und Biegezugkräfte aufnehmen. Diese Aufgabe übernimmt die Bewehrung, die...

Turmbau zu Rottweil

Das 246 Meter hohe Bauwerk vor den deutlich kleineren Türmen der Stadt Rottweil

Als weithin sichtbare Landmarke prägt der Aufzugtestturm, den der Konzern Thyssen Krupp nahe der baden-württembergischen...

Umgestaltung eines Bunkers in Fort Vuren

Halb versteckt liegt der Bunker im Fort Vuren, einer ehemaligen Festungsanlage in den Niederlanden

Für Menschen mit Platzangst ist der ausgediente Luftschutzbunker, den B-ILD Architekten zu einer Übernachtungsstätte für Touristen...

Verbundwerkstoff aus Beton und Kork

Das Kompositmaterial eignet sich u.a. für den Bau von Tischen, Stühlen oder Bänken

So schön das Material Beton bei guter Verarbeitung auch anzuschauen ist – die Vorstellung, darauf zu sitzen oder in den eigenen...

Verformungsstabiler Hochleistungsbeton

Ein hoher und vor allem zuverlässiger E-Modul des eingesetzten Betons ist bei einigen Bauaufgaben unentbehrlich

Der Elastizitätsmodul (E-Modul) eines Betons gibt das Verhältnis von Spannung zur dazugehörigen elastischen Verformung an, die...

Vorgespannte Betondecken mit integrierter Gebäudetechnik

In der Variante Ceiltec-B sind die Haustechnikkomponenten (Elektroleerrohre; Anschluss Rohregister; Lüftungsleitung und Lüftungsauslässe) in den vorgefertigten Deckenelementen integriert

Die thermische Bauteilaktivierung, bei der die Rohrleitungen für Heizung und Kühlung in massiven Decken oder Wänden integriert...

Beton auf der BAU 2017

Ob innovativer 3-D-Druck mit Beton oder
Sichtbeton mit berührungssensitiven
Oberflächen – das InformationsZentrum
Beton zeigt die Vielfalt des Baustoff

Partner