Barrierefreier Übergang für Balkone, Terrassen und Außentüren

Erste TÜV-geprüfte Nullschwelle

Die besonderen Bedürfnisse von älteren Menschen oder solchen mit körperlicher Beeinträchtigung finden zunehmend Berücksichtigung in Normen, Regelwerken und Landesbauordnungen – nicht zuletzt dadurch auch bei Architekten und Planern. Ein barrierefreier Zugang der Gebäudenutzer und -nutzerinnen zu Terrassen, Balkonen, Loggien und Laubengängen steht dabei oft im Fokus: Stichwort „schwellenloser Austritt”.

Gallerie

Bereits eine Schwelle von zwei Zentimetern kann für Rollstuhlfahrer oder Personen mit Rollatoren eine unüberwindliche Barriere darstellen, die Wohnungsnutzung und damit auch die Lebensqualität einschränken. Eine Schwelle im Bereich der Haus- oder Wohnungseingangstür stellt oft sogar ein Ausschlusskriterium für Mieter mit Beeinträchtigungen dar.

Sowohl DIN 18531: Abdichtung von Dächern sowie von Balkonen, Loggien und Laubengängen als auch DIN 18533: Abdichtung von erdberührten Bauteilen wie auch die Flachdachrichtlinie bilden diese komplexe und schadensträchtige Schnittstelle von Fensterbau, Abdichtung, Entwässerung und der Beteiligung verschiedener Gewerke ab. Mehrere Hersteller mit Bezug zu diesen Gewerken haben sich gemeinsam der Problematik gewidmet und entsprechende Systeme entwickelt, sodass die Firma ACO Hochbau nun eine TÜV-zertifizierte Nullschwelle anbietet. Das Schwellensystem PremiPlan Plus erreicht einen ebenerdigen Aufbau und somit einen absolut barrierefreien Zugang bei Erfüllung der Anforderungen gemäß DIN 18531 und 18533.

Hersteller: ACO Hochbau, Büdelsdorf

Fachwissen zum Thema

Verschiedene Einwirkungen von Feuchtigkeit auf ein Gebäude

Verschiedene Einwirkungen von Feuchtigkeit auf ein Gebäude

Feuchteschutz

Anforderungen und Ziele des Feuchteschutzes

Bauwerke unterliegen unterschiedlichen umweltbedingter Einflüsse. Ein zentraler Aspekt der Planung ist dabei immer der Schutz des...

Dachabdichtungsnorm DIN 18531

Feuchteschutz

Dachabdichtungsnorm DIN 18531

Gemeinsam mit der Norm DIN 18195: Abdichtung von Bauwerken - Begriffe wurde die DIN 18531 im Juli 2017 neu definiert. Beschränkte...

DIN 18533 – erdberührte Bauteile

Feuchteschutz

DIN 18533 – erdberührte Bauteile

Die Regelungen der erdberührenden Bauteile, die in der veralteten DIN 18195 Teile 4, 5 und 6 festgelegt waren, sind seit Juli 2017...

Eine ungenügende Anschlusshöhe der Abdichtung über der Bekiesung kann zum verdeckten Bauschaden führen

Eine ungenügende Anschlusshöhe der Abdichtung über der Bekiesung kann zum verdeckten Bauschaden führen

Feuchteschutz

Konstruktive Feuchteschutzmaßnahmen

Die normativ erforderlichen Berechnungen zum Feuchteschutz begreifen diesen zuerst einmal als ein bauphysikalisches Thema....

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de

Baunetz Wissen Boden sponsored by:
Deutsche FOAMGLAS®  | www.foamglas.com
Zum Seitenanfang

Akustikpaneele aus Holzfasernneu

Hallenbad in Waldshut-Tiengen: Wellenförmig ist die Echtholz-Verkleidung zwischen den Betonunterzügen angeordnet.

Hallenbad in Waldshut-Tiengen: Wellenförmig ist die Echtholz-Verkleidung zwischen den Betonunterzügen angeordnet.

Aus Weißtannenholz gefertigt und als schwer entflammbar klassifiziert: Die Bauteile haben sich bei der Generalsanierung eines Hallenbades bewährt.

Akustische Kameraneu

Analog zu einer Wärmebildkamera werden hier Schallimmissionen farbig über eine Digitalkamera mit 324 eingebauten Mikrofonen live vor Ort optisch dargestellt.

Analog zu einer Wärmebildkamera werden hier Schallimmissionen farbig über eine Digitalkamera mit 324 eingebauten Mikrofonen live vor Ort optisch dargestellt.

Das Werkzeug ermöglicht die bildhafte Darstellung von Schallquellen: So lassen sich akustische Leckagen aufzeigen und geräuschintensive Maschinen identifizieren.

Ein wasserfester Boden für die Marienburgneu

Die Domäne Marienburg ist eine spätmittelalterliche Wasserburg im südlichen Teil von Hildesheim nahe der Innerste. Sie beherbergt verschiedene Fachbereiche der Universität Hildesheim.

Die Domäne Marienburg ist eine spätmittelalterliche Wasserburg im südlichen Teil von Hildesheim nahe der Innerste. Sie beherbergt verschiedene Fachbereiche der Universität Hildesheim.

Die Universität Hildesheim nutzt das historische Ensemble als Kulturcampus. Nach einer Überflutung wurde der Bodenaufbau mit einer Schaumglasdämmung erneuert.

Abdichtung erdberührter Bauteile

Systemaufbau der Abdichtung von Isotec

Systemaufbau der Abdichtung von Isotec

Seitlich über das Erdreich in den Baukörper eindringende Feuchte kann zu verschiedenen Schäden wie Verfärbungen, Farb- und...

Abdichtung von Stahlbetonbauten

Als Schutz vor aufsteigender Bodenfeuchte wird die Abdichtung vor der Betonage unter der Bodenplatte (oberhalb der Sauberkeitsschicht) eingesetzt

Als Schutz vor aufsteigender Bodenfeuchte wird die Abdichtung vor der Betonage unter der Bodenplatte (oberhalb der Sauberkeitsschicht) eingesetzt

Eindringende Feuchte ist eine der Hauptursachen für Schäden an Bauwerken. Als Abdichtung gegen aufsteigende Bodenfeuchte und nicht...

Akustik-Deckenelemente aus Holz

Durch die Entwicklung eines digitalen Verfahrens entstehen individuelle Akustikdeckenspiegel, deren Musterung sich nicht wiederholt

Durch die Entwicklung eines digitalen Verfahrens entstehen individuelle Akustikdeckenspiegel, deren Musterung sich nicht wiederholt

Vorgefertigte, tragende Holzelemente kommen vielfach im Wohnungsbau, aber auch für Schulen und Kindergärten, im Büro, Gewerbe- und...

Aluminiumprofil für barrierefreie Zugänge

Für schwellenlose Übergänge bei Außentüren eignen sich die Produkte MFAT 10 PH (für Holz- und Holz-Alutüren) bzw. MFAT 20 PH (für Kunststofftüren)

Für schwellenlose Übergänge bei Außentüren eignen sich die Produkte MFAT 10 PH (für Holz- und Holz-Alutüren) bzw. MFAT 20 PH (für Kunststofftüren)

Schwellen von Außentüren stellen bauphysikalisch eine Herausforderung dar: Wärmeschutz, Feuchte- und Schallschutz sind ebenso zu...

Anschlusselement für Balkone

Das Halfen Hit Iso-Element vermindert Wärmebrücken beim Anschluss von Balkonen

Das Halfen Hit Iso-Element vermindert Wärmebrücken beim Anschluss von Balkonen

Auskragungen in Fassaden wie Balkone, Loggien oder Laubengänge bedeuten konstruktiv eine Herausforderung, da in Bezug auf den...

Ausgleichsschüttung aus Holzspänen

Die mit Zement ummantelten Holzspäne wirken als Wärme- und Trittschalldämmung

Die mit Zement ummantelten Holzspäne wirken als Wärme- und Trittschalldämmung

Zum Ausgleich schiefer und unebener Böden, wie sie im Altbau häufig vorkommen, oder als Hohlraumfüllung für Holzbalkendecken...

Balkonanschlusselemente

Isopro-Dämmelemente trennen Kragplatten thermisch von der Wärmedämmebene des Gebäudes

Isopro-Dämmelemente trennen Kragplatten thermisch von der Wärmedämmebene des Gebäudes

Für Wohnungssuchende in der Stadt ist ein Balkon ein sehr wichtiges Element: Wo Platz unter freiem Himmel sonst mit anderen...

Barrierefreier Übergang für Balkone, Terrassen und Außentüren

Das Schwellensystem PremiPlan Plus erreicht einen ebenerdigen Aufbau und somit einen absolut barrierefreien Zugang bei Erfüllung der Anforderungen der Normen.

Das Schwellensystem PremiPlan Plus erreicht einen ebenerdigen Aufbau und somit einen absolut barrierefreien Zugang bei Erfüllung der Anforderungen der Normen.

Bereits eine geringe Schwelle kann für Personen im Rollstuhl oder mit Rollator unüberwindlich sein. Dieses ebenerdige System ist TÜV-zertifiziert.

Bauordnung im Bild

Bauordnung im Bild

Welche rechtlichen Rahmenbedingungen für ein Bauvorhaben entscheidend sind und wie sich die Vorgaben in Pläne und Bauanträge...

Bauphysik- und EnEV-Software

Ausschnitt Berechnungsbeispiel: Sommerlicher Wärmeschutz, Thermische Simulation

Ausschnitt Berechnungsbeispiel: Sommerlicher Wärmeschutz, Thermische Simulation

Eine modular aufgebaute Software zur Erstellung bauphysikalischer Nachweise im Bereich des Wärme-, Feuchte-, Schall- und...

Bauwerksabdichtung aus Bitumen

Die Beschichtung wird zunächst angerührt, was rund drei Minuten in Anspruch nimmt, und dann von Hand im Spachtel- bzw. maschinell im Spritzverfahren aufgetragen

Die Beschichtung wird zunächst angerührt, was rund drei Minuten in Anspruch nimmt, und dann von Hand im Spachtel- bzw. maschinell im Spritzverfahren aufgetragen

Um ein Gebäude von unten gegen Feuchtigkeit zu schützen, also vor drückendem und nicht drückendem Wasser, stauender und nicht...

Beheizte Lehmplatten

Lehmplatten in Kombination mit einer Strahlungsheizung

Lehmplatten in Kombination mit einer Strahlungsheizung

Die heute übliche, sehr dichte und hoch wärmegedämmte Bauweise hat Folgen für das Innenraumklima, eine mangelhafte Ausführung kann...

Bleiwolle als Fugenmaterial

Blick in den Alten Elbtunnel; im Zuge seiner Sanierung wurden die weißen Fliesen entfernt, dahinter fand sich viel Korrosion an der Tunnelstahlkonstruktion

Blick in den Alten Elbtunnel; im Zuge seiner Sanierung wurden die weißen Fliesen entfernt, dahinter fand sich viel Korrosion an der Tunnelstahlkonstruktion

Die Sanierung von historischen Bauwerken und Konstruktionen ist anspruchsvoll und aufwendig. Dabei ist besonderes Augenmerk auf...

Brandschutz für Rohrleitungen im Holzbau

Flexibilität in der Planung bietet der sogenannte Kombischottstein: Elektroabschottungen und Rohrabschottungen für Kabel sowie Heiz-und Trinkwasserrohre.

Flexibilität in der Planung bietet der sogenannte Kombischottstein: Elektroabschottungen und Rohrabschottungen für Kabel sowie Heiz-und Trinkwasserrohre.

Die Durchführungen von Kabeln und Rohrleitungen müssen brandsicher ausgeführt werden; für den Holzbau empfehlen sich andere Lösungen als im Mauerwerks- und Betonbau.

Brandschutz von Stahlbauteilen

Mit dem Produkt Conlit Steelprotect Board/Alu hat der Hersteller Rockwool Steinwolleplatten für den Brandschutz von Stahlbauteilen und Betondecken entwickelt

Mit dem Produkt Conlit Steelprotect Board/Alu hat der Hersteller Rockwool Steinwolleplatten für den Brandschutz von Stahlbauteilen und Betondecken entwickelt

Baustahl gilt zwar als ein nicht brennbarer Baustoff, seine Festigkeit nimmt jedoch bei Überschreiten einer kritischen Temperatur...

Brandsicheres Sockel- und Fassadendämmsystem

Die Unternehmen Saint-Gobain Weber und Foamglas kooperieren beim sogenannten Premium Sockel- und Fassadendämmsystem

Die Unternehmen Saint-Gobain Weber und Foamglas kooperieren beim sogenannten Premium Sockel- und Fassadendämmsystem

Weil er nicht nur Spritzwasser, Feuchtigkeit und anderen biologischen oder chemischen Einflüssen aus dem Erdreich und der Luft...

Brandsicherheit von Dämmstoffen in der Fassade

Mit der BauO NRW 2018 wurden die Anforderungen an Brandwände spezifiziert. Für die Ausbildung des Gebäudesockels eignen sich insbesondere mineralische und nichtbrennbare Dämmsysteme auf Basis von Schaumglas.

Mit der BauO NRW 2018 wurden die Anforderungen an Brandwände spezifiziert. Für die Ausbildung des Gebäudesockels eignen sich insbesondere mineralische und nichtbrennbare Dämmsysteme auf Basis von Schaumglas.

Ein Sockel- und Fassadendämmsystem kooperierender Hersteller bietet eine sichere Lösung.

Dämmelement für auskragende Stahlbauteile

Das Dämmelement dient nicht nur der thermischen Trennung von Stahlkonstruktionen, sondern auch zur Übertragung von Schnittkräften der beidseitig angeschlossenen Stahlträger

Das Dämmelement dient nicht nur der thermischen Trennung von Stahlkonstruktionen, sondern auch zur Übertragung von Schnittkräften der beidseitig angeschlossenen Stahlträger

Sowohl im Neubau als auch in der Altbausanierung kommen vielfach Balkone als frei auskragende oder gestützte Konstruktionen zum...

Dämmmatte aus Holzfaser

Die Holzfaserdämmplatte ist im Format 1.220 x 580 cm und Stärken zwischen 3 und 20 cm erhältlich

Die Holzfaserdämmplatte ist im Format 1.220 x 580 cm und Stärken zwischen 3 und 20 cm erhältlich

Ob als Gefachdämmung von Wänden in Holzrahmen- und Holztafelbauweise, als Zwischensparrendämmung im Steildach, in einer...

Dämmschicht aus Schaumglas schützt vor Radon

Die Sperrfunktion einer Dämmschicht aus Foamglas gegenüber Radon ist geprüft.

Die Sperrfunktion einer Dämmschicht aus Foamglas gegenüber Radon ist geprüft.

Dass Radon, ein unsichtbares, natürlich vorkommendes Gas, die Gesundheit schädigt, ist bekannt. Die Verbindungswege zwischen Baugrund und Raumluft lassen sich jedoch abriegeln.

Dämmsystem aus Nadelholz

Dämmsystem aus Nadelholz

Eine äußerst geringe Wärmeleitfähigkeit kennzeichnet das Dämmsystem aus FSC- und PEFC-zertifizierten Nadelhölzern.

Dämmsystem zur Balkonsanierung

Das Dämmsystem eignet sich für Laubengänge, Balkone und Dachterrassen

Das Dämmsystem eignet sich für Laubengänge, Balkone und Dachterrassen

Bei vielen Wohngebäuden der 1950er, 60er und 70er-Jahre bilden Balkone und Laubengänge Wärmebrücken, weil die auskragenden...

Dampfdichte, nicht brennbare Innendämmung

Foamglas T3+ mit einer Wärmeleitfähigkeit von λD ≤ 0,036 W/(mK) kann an Innenwänden, Decken und Böden eingesetzt werden

Foamglas T3+ mit einer Wärmeleitfähigkeit von λD ≤ 0,036 W/(mK) kann an Innenwänden, Decken und Böden eingesetzt werden

Bei Altbauten mit erhaltenswerten Fassaden, die energetisch ertüchtigt werden sollen, kann eine Innendämmung die Verluste von...

Datenbank für Wärmebrückendetails

Datenbank für Wärmebrückendetails

Über 300 Grunddetails in rund 4.000 Varianten versammelt eine umfangreiche Datenbank für Wärmebrücken, die sich an Planer,...

Deckenranddämmung für Ziegelmauerwerk

Das Deckenrandelement besteht aus zwei Schichten EPS und einem Ziegelverblender

Das Deckenrandelement besteht aus zwei Schichten EPS und einem Ziegelverblender

Anschlüsse zwischen Wand und Decke gelten als Schwachstellen, was den Schall- und Wärmeschutz angeht. Für den Bereich der...

Dispersion zum Sprühen als luftdichte Ebene

Aerosana Visconn ist eine Alternative zu Folien, Klebebändern und Schäumen

Aerosana Visconn ist eine Alternative zu Folien, Klebebändern und Schäumen

Die Herstellung der luftdichten Ebene in der Gebäudehülle stellt Planer, vor allem aber auch ausführende Betriebe und die...

Fensterrahmen mit integrierter Lüftung

Durch einen reversierenden Luftstrom nimmt die Keramik die Wärmeenergie der abziehenden Raumluft auf und gibt sie an die zugeführte Außenluft wieder ab

Durch einen reversierenden Luftstrom nimmt die Keramik die Wärmeenergie der abziehenden Raumluft auf und gibt sie an die zugeführte Außenluft wieder ab

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es schwierig, den notwendigen Luftwechsel in der Wohnung zu gewährleisten – besonders dann,...

Ferien im Baudenkmal

Ferien im Baudenkmal

Traditionelle Bauern- und Bürgerhäuser sowie Industriebauwerke stehen zur Auswahl: Dank sanfter Restaurierung und nachhaltiger Nutzung bleiben sie erhalten.

Feuchtevariable Dampfsperre

Die feuchtevariable Dampfsperre Walki Active soll gewährleisten, dass keine Feuchtigkeit innerhalb eines Bauteils oder an dessen raumseitiger Oberfläche kondensiert.

Die feuchtevariable Dampfsperre Walki Active soll gewährleisten, dass keine Feuchtigkeit innerhalb eines Bauteils oder an dessen raumseitiger Oberfläche kondensiert.

Bei kalter Witterung gelangt praktisch kein Dampf in die Gebäudekonstruktion; im Sommer hingegen öffnet sich die funktionale Folienschicht.

Forschungsprojekt: Fassadenmodule mit integrierter Haustechnik

Mit der Fassadenprüfbox lassen sich die Auswirkungen von Fassadenmodulen mit integrierter Haustechnik auf die Innenräume untersuchen.

Mit der Fassadenprüfbox lassen sich die Auswirkungen von Fassadenmodulen mit integrierter Haustechnik auf die Innenräume untersuchen.

Prüfstand zur Messung von Strahlungs- und Lufttemperatur, Luftfeuchte und -geschwindigkeit unter realen Bedingungen.

Gefälledämmsystem für Flachdächer

Um einen sicheren Ablauf von Niederschlägen zu gewährleisten und stehendes Wasser zu vermeiden, ist ein Gefälle von mindestens zwei Prozent unbedingt empfehlenswert.

Um einen sicheren Ablauf von Niederschlägen zu gewährleisten und stehendes Wasser zu vermeiden, ist ein Gefälle von mindestens zwei Prozent unbedingt empfehlenswert.

Für nahezu jede beliebige Dachgeometrie lässt sich mit den Platten aus Schaumglas das erforderliche Gefälle herstellen; sie sind höchst druckfest und brandsicher.

Gipsplatte für feuchtebeanspruchte Räume

Anwendung von Lahydra in der Therme Solymar

Anwendung von Lahydra in der Therme Solymar

Obwohl Schimmelpilzsporen ein natürlicher Bestandteil der Luft sind, kommt es ohne spezifische, das Wachstum begünstigende...

Im Falz eingebaute Fensterlüftung

Mit dem Fensterfalzlüfter arimeo bietet der Hersteller Innoperform eine einfache Lösung für eine nutzerunabhängige, DIN-konforme Lüftung an

Mit dem Fensterfalzlüfter arimeo bietet der Hersteller Innoperform eine einfache Lösung für eine nutzerunabhängige, DIN-konforme Lüftung an

Infolge der Verschärfungen zur Energieeinsparung sind Baukonstruktionen zunehmend dicht, um möglichst wenig Wärme entweichen zu...

Injektion zur Trockenlegung von Mauerwerk

Die Veinal Horizontalsperre ist eine flüssige und extrem kriechfähige Silikonharzlösung, die über Bohrlöcher im Bereich des Anschlusspunktes der aufgehenden Kellerwände an die Bodenplatte injiziert wird

Die Veinal Horizontalsperre ist eine flüssige und extrem kriechfähige Silikonharzlösung, die über Bohrlöcher im Bereich des Anschlusspunktes der aufgehenden Kellerwände an die Bodenplatte injiziert wird

Feuchte Keller sind ein weit verbreitetes Problem. Oft fehlt bei älteren Bauwerken eine Horizontalsperre im Mauerwerk der...

Innendämmputz für Alt- und Neubauten

Bei Bestandswänden kommt, je nach Beschaffenheit des Untergrunds, zuerst eine Putzträgermatte oder Vorspritzmörtel zum Einsatz, bevor der Dämmputz aufgebracht wird

Bei Bestandswänden kommt, je nach Beschaffenheit des Untergrunds, zuerst eine Putzträgermatte oder Vorspritzmörtel zum Einsatz, bevor der Dämmputz aufgebracht wird

Schmale Gänge und Eingangsbereiche, Nischen für Heizkörper, Winkel und Rundungen sind keine Seltenheit im Altbau. So stehen Planer...

Innendämmung mit Entsalzungsfunktion für die Sanierung

Schloss Gütersfelde nach der Sanierung: 1804 war es nach Plänen des Architekten Friedrich Gilly im klassizistischen Stil errichtet, 65 Jahre später im Stil der französischen Neorenaissance erweitert und umgebaut worden. Eine erneute Vergrößerung und die Ergänzung des Parks erfolgte nur wenige Jahre danach.

Schloss Gütersfelde nach der Sanierung: 1804 war es nach Plänen des Architekten Friedrich Gilly im klassizistischen Stil errichtet, 65 Jahre später im Stil der französischen Neorenaissance erweitert und umgebaut worden. Eine erneute Vergrößerung und die Ergänzung des Parks erfolgte nur wenige Jahre danach.

Bei Schloss Güterfelde nahe Potsdam wurden auf der Innenseite des teilweise feuchtebelasteten Mauerwerks mineralische Dämmplatten eingebaut, die den Wänden Salze entziehen.

Kalkputz für Innenräume

Eine dichte Gebäudehülle hält die Wärme im Haus, aber auch mögliche Emissionen von Bauprodukten

Eine dichte Gebäudehülle hält die Wärme im Haus, aber auch mögliche Emissionen von Bauprodukten

Eine rundum dichte Gebäudehülle gehört zu den vorrangigen Zielen, um den Energieverbrauch zu minimieren, denn nur so bleibt die...

Kalksandstein und Schaumglas im Verbund

Planelemente aus Kalksandstein und eine Wärmedämmung aus Schaumglas bilden die Außenwand-Konstruktion KS Piano

Planelemente aus Kalksandstein und eine Wärmedämmung aus Schaumglas bilden die Außenwand-Konstruktion KS Piano

Als vorkonfektionierter Wandbausatz kommt ein Kombi-System aus tragenden Kalksandsteinen und wärmedämmendem Schaumglas auf die...

Lamellenfenster zur Belüftung und Entrauchung

Die Fieger Lamellenfenster sind als ungedämmte Elemente erhältlich, aber auch als hoch wärmegedämmte Fenstersysteme mit Zweifach- oder Dreifach-Isolierverglasung

Die Fieger Lamellenfenster sind als ungedämmte Elemente erhältlich, aber auch als hoch wärmegedämmte Fenstersysteme mit Zweifach- oder Dreifach-Isolierverglasung

Der vorbeugende Brandschutz gehört zu den Aufgaben von Planern und Ausführenden: Das Entstehen und Ausbreiten eines Feuers im...

Mauerfußdämmung aus Schaumglas

Der Einbau von Foamglas Perinsul verhindert das Eindringen von Feuchte ebenso wie das Entstehen einer Wärmebrücke

Der Einbau von Foamglas Perinsul verhindert das Eindringen von Feuchte ebenso wie das Entstehen einer Wärmebrücke

Wärmebrücken beeinflussen die thermische Qualität der gesamten Gebäudehülle gravierend und können zu bedenklichen hygienischen und...

Montagezarge für Fenster- und Türrahmen

Die vormontierte Zarge mit Winkelprofil verändert den Bauablauf: Der Rahmen greift über die Rohbauöffnung, sodass die Fuge nicht seitlich, sondern parallel zu Mauerwerk/Betonwand verläuft

Die vormontierte Zarge mit Winkelprofil verändert den Bauablauf: Der Rahmen greift über die Rohbauöffnung, sodass die Fuge nicht seitlich, sondern parallel zu Mauerwerk/Betonwand verläuft

Fenster und Türen in Außenwänden aus zweischaligem Mauerwerk oder Fassaden mit WDVS sitzen meist in der Dämmebene; sie können also...

Neue Bauprodukte aus recyceltem Feinschutt

Mithilfe von Infrarotkameras, die mit speziellen Filtern ausgestattet sind, werden die einzelnen Bestandteile mit Farb-, Helligkeits- und chemischer Erkennung sortiert.

Mithilfe von Infrarotkameras, die mit speziellen Filtern ausgestattet sind, werden die einzelnen Bestandteile mit Farb-, Helligkeits- und chemischer Erkennung sortiert.

Mit dem Ziel, den wiederverwertbaren Anteil von Bauschutt zu maximieren, kooperieren vier Forschungsinstitute beim Projekt BauCycle.

Nicht brennbares Wärmedämmverbundsystem

Aufbau des WDSV: auf die Außenwand geklebte Schaumglasplatten, zweilagiger Grundputz mit Armierung und abschließendem Mineralputz

Aufbau des WDSV: auf die Außenwand geklebte Schaumglasplatten, zweilagiger Grundputz mit Armierung und abschließendem Mineralputz

Eine nicht ausreichend gedämmte Gebäudehülle ist einer der größten Faktoren für unnötigen Wärmeverlust. Im Hinblick auf das...

Online-Tool zur Lüftungskonfiguration

Online-Tool zur Lüftungskonfiguration

Mit der browserbasierten Planungssoftware eines Herstellers lässt sich das passende Lüftungsgerät ermitteln.

Passivhaus-zertifizierte Lüftungsgeräte für Großprojekte

Mit Leistungsstärken von 800 bis 6.000 m³/h sind die Lüftungsgeräte für Großprojekte ausgelegt; die abgebildete Ausführung ist für die Außenaufstellung geeignet

Mit Leistungsstärken von 800 bis 6.000 m³/h sind die Lüftungsgeräte für Großprojekte ausgelegt; die abgebildete Ausführung ist für die Außenaufstellung geeignet

Damit Passivhäuser im Betrieb die projektierten niedrigen Verbrauchswerte und Energiekosten erreichen, sind nicht nur bestimmte...

Passivhaustaugliche Perimeterdämmung

 Die einseitige Bitumenkaschierung erleichtert das schnelle Aufschweißen einer bituminösen Abdichtungsbahn

Die einseitige Bitumenkaschierung erleichtert das schnelle Aufschweißen einer bituminösen Abdichtungsbahn

Um die Kriterien eines zertifizierten Passivhauses erfüllen zu können, sind Wärmebrücken innerhalb der hoch gedämmten Gebäudehülle...

Robuste feuchtevariable Dampfbremse

Durch ihre besonderen Eigenschaften ist die Bahn gut geeignet für komplett ausgedämmte Holzkonstruktionen ohne Hinterlüftung, welche als bauphysikalisch kritisch gelten.

Durch ihre besonderen Eigenschaften ist die Bahn gut geeignet für komplett ausgedämmte Holzkonstruktionen ohne Hinterlüftung, welche als bauphysikalisch kritisch gelten.

Bei dieser Bahn für ausgedämmte Holzkonstruktionen diente die Natur als Vorbild: Feuchtetransport ist nur nach außen möglich.

Robuster Dämmstoff für genutzte Dächer

Foamglasdämmplatten werden vollflächig und vollfugig verlegt; die zweilagige Abdichtung darüber ist beispielsweise mit einer Dachbegrünung versehen.

Foamglasdämmplatten werden vollflächig und vollfugig verlegt; die zweilagige Abdichtung darüber ist beispielsweise mit einer Dachbegrünung versehen.

Sie sind nichtbrennbar, langlebig und formstabil: Dämmplatten aus Schaumglas eignen sich für den Einsatz unter Dachgärten, Parkdecks und Terrassen.

Schaumglasdämmstoff mit niedrigem Lambdawert

Die Wärmeleitfähigkeit des Dämmstoffs Foamglas T3+ wurde gegenüber dem Vorgänger deutlich verringert

Die Wärmeleitfähigkeit des Dämmstoffs Foamglas T3+ wurde gegenüber dem Vorgänger deutlich verringert

Nicht nur besonders effektiv, sondern auch dauerhaft sollte ein Dämmstoff sein, der für nachhaltig konzipierte Neubauten oder...

Schnell trocknende Abdichtung

Die grüne Materialfarbe dunkelt im Zuge des Trocknungsvorgangs nach

Die grüne Materialfarbe dunkelt im Zuge des Trocknungsvorgangs nach

Auf zahlreichen Untergründen und für unterschiedliche Anwendungsgebiete einsetzbar ist eine geschmeidige Abdichtungsmasse der...

Sockeldämmsystem mit Schaumglas

Der Gebäudesockel muss gut gedämmt sein und Schutz bieten gegen Spritzwasser, aufsteigende Feuchte, aber auch Durchwurzelung und Schädlinge

Der Gebäudesockel muss gut gedämmt sein und Schutz bieten gegen Spritzwasser, aufsteigende Feuchte, aber auch Durchwurzelung und Schädlinge

Der Gebäudesockel ist vielfältigen Beanspruchungen ausgesetzt. Er muss gut gedämmt sein, vor Spritzwasser und aufsteigender...

Solarfassade mit Schaumglasdämmung

Darstellung Außenwandaufbau: Mauerwerk oder Beton, Schaumglasdämmplatten und eine metallische Unterkonstruktion für die Photovoltaikelemente

Darstellung Außenwandaufbau: Mauerwerk oder Beton, Schaumglasdämmplatten und eine metallische Unterkonstruktion für die Photovoltaikelemente

Mehr und mehr müssen Gebäude die Energie, die sie im Betrieb benötigen, selbst erzeugen. Bei Fassaden mit Photovoltaik spielt der Dämmstoff eine wichtige Rolle.

Spritzmörtel als Dämmung und Wärmespeicher

Einem Fassadenmörtel wurden mikroskopisch kleine Vakuum-Hohlglaskugeln als Leichtzuschlagstoff zugesetzt. Durch den Auftrag als Spritzmörtel lassen sich Spalten, Lücken und Fugen vermeiden.

Einem Fassadenmörtel wurden mikroskopisch kleine Vakuum-Hohlglaskugeln als Leichtzuschlagstoff zugesetzt. Durch den Auftrag als Spritzmörtel lassen sich Spalten, Lücken und Fugen vermeiden.

Hier diente die Natur als Vorbild: Mikroskopisch kleine Hohlglaskugeln bilden den Leichtzuschlagstoff bei dem Dämmsystem für Innen- und Außenandwendungen.

Studie zur Schimmelproblematik in europäischen Wohnungen

Anteil der gesamten europäischen Bevölkerung, der in feuchten Wohnungen lebt – verursacht durch undichte Dächer, feuchte Wände oder faulige Fensterrahmen (Daten aus 2013, für Irland aus 2012)

Anteil der gesamten europäischen Bevölkerung, der in feuchten Wohnungen lebt – verursacht durch undichte Dächer, feuchte Wände oder faulige Fensterrahmen (Daten aus 2013, für Irland aus 2012)

Allein in Deutschland stehen rund 10 Prozent der Bauschadensfälle mit Schimmel in Zusammenhang. Schimmel in Wohnungen ist ein...

Thermowinkel für Innendämmsysteme

Der gelochte Aluminiumwinkel "Capatect IDS" mit angeklebtem Armierungsgewebe transportiert die durch die Innendämmung erhöhte Oberflächentemperatur der Außenwand Dank seiner hohen Wärmeleitfähigkeit in die kalten Ecken

Der gelochte Aluminiumwinkel "Capatect IDS" mit angeklebtem Armierungsgewebe transportiert die durch die Innendämmung erhöhte Oberflächentemperatur der Außenwand Dank seiner hohen Wärmeleitfähigkeit in die kalten Ecken

Bei der energetischen Sanierung von Altbauten kommt oft nur eine Innendämmung in Frage. Dadurch lassen sich Wärmebrücken...

Tragendes Dämmelement für Attiken

Das Wärmedämmelement überträgt Druckkräfte sowie Biegemomente und Querkräfte, die aus einer gleich gerichteten Einwirkung resultieren

Das Wärmedämmelement überträgt Druckkräfte sowie Biegemomente und Querkräfte, die aus einer gleich gerichteten Einwirkung resultieren

Um Wärmebrücken durch Attiken oder Balkonbrüstungen oberhalb von beheizten Räumen zu minimieren, werden solche Bauteile häufig mit...

Trockenbauplatten aus Ton

Eine Alternative aus Ton und Zellulosefasern bietet der österreichische Hersteller Emoton mit der Trockenbauplatte Panello.

Eine Alternative aus Ton und Zellulosefasern bietet der österreichische Hersteller Emoton mit der Trockenbauplatte Panello.

Aufgrund einer hohen Speichermasse regulieren diese Platten die Raumtemperatur und -feuchte. Sie bieten außerdem einen guten Schallschutz.

U-Wert-Messung am Gebäude

Für die Messung eines U-Werts werden zwei sogenannte Sensorknoten als Messknoten A und B eingesetzt

Für die Messung eines U-Werts werden zwei sogenannte Sensorknoten als Messknoten A und B eingesetzt

Um das Wärmedämmvermögen einer Konstruktion zu beurteilen, ist der U-Wert eines Bauteils die maßgebliche bauphysikalische...

U-Wert-Rechner

Startseite

Startseite

Informationen zum Thema Wärmedämmung, Feuchtigkeit und Bauphysik und eine kostenlose Berechnung des zu erwartenden...

Variable Dampfbremse mit Brandschutzeigenschaft

In Kombination mit nicht brennbaren Dämmstoffen aus Mineralwolle und systemkompatiblen Klebebändern und Dichtstoffen lässt sich ein hoher Brandschutz im Bereich von Steildächern mit Holztragwerk gewährleisten – in Neubau und Bestand.

In Kombination mit nicht brennbaren Dämmstoffen aus Mineralwolle und systemkompatiblen Klebebändern und Dichtstoffen lässt sich ein hoher Brandschutz im Bereich von Steildächern mit Holztragwerk gewährleisten – in Neubau und Bestand.

Mit einem variablen sd-Wert eignet sich die Klimamembran für Steildächer mit Holztragwerk. Bei älteren Konstruktionen schützt sie vor Ausdünstungen von Holzschutzmitteln.

Verbundfenster für hohen Schall- und Wärmeschutz

Verbundfenster mit hohem Schall- und Wärmeschutz und integriertem Sonnenschutz

Verbundfenster mit hohem Schall- und Wärmeschutz und integriertem Sonnenschutz

Fenster und Verglasungen müssen heute vielfältigen Anforderungen genügen. Ihre primäre Funktion, die notwendige Transparenz zur...

Wärmedämmende Faltstores

Die Wabenplisses mit dazwischen liegenden Luftkammern können die Wärmedämmung eines Dachfensters um bis zu 24 Prozent verbessern

Die Wabenplisses mit dazwischen liegenden Luftkammern können die Wärmedämmung eines Dachfensters um bis zu 24 Prozent verbessern

Im Gegensatz zu außen angebrachten Sonnenschutzelementen sind innen liegende Systeme einfach zu montieren und zu bedienen, leicht...

Wärmedämmung für weiße Wannen

Die Perimeterdämmung aus wasserdampfdichtem Schaumglas schützt Kellerräume vor eindringender Feuchte

Die Perimeterdämmung aus wasserdampfdichtem Schaumglas schützt Kellerräume vor eindringender Feuchte

Konstruktionen aus WU-Beton sind wasserundurchlässig, jedoch nicht wasserdicht, Feuchte kann weiter hindurch diffundieren. Sollen...

Wärmende Decken und Wände

Bei einem Wohnhaus in Diepoldsau sorgen die dreischaligen Thermowände für ein angenehemes Raumklima

Bei einem Wohnhaus in Diepoldsau sorgen die dreischaligen Thermowände für ein angenehemes Raumklima

Bei entsprechender Vorplanung beschleunigen vorgefertigte Wand- und Deckenelemente den Bauprozess erheblich. Dies ist insbesondere...

Wärmereflektierende Lasur für Innenräume

Die Lasur reflektiert die Infrarotstrahlung, die von Elektrogeräten, Lampen und Menschen erzeugt wird

Die Lasur reflektiert die Infrarotstrahlung, die von Elektrogeräten, Lampen und Menschen erzeugt wird

Dem Funktionsprinzip einer Thermoskanne ähnlich ist die wärmereflektierende Wand- und Deckenlasur für Innenräume, die das...

Weiße Wanne mit Zusatzfolie

Verlegung von DualProof-Dichtungsbahnen auf der Bodenplatte

Verlegung von DualProof-Dichtungsbahnen auf der Bodenplatte

Da sich durch jeden Kontakt zwischen Gebäuden oder Bauteilen mit dem Erdreich in der Praxis immer wieder neue Anforderungen an die...

Wohnungslüftungssystem mit Wärmerückgewinnung

Der Fensterlüfter mit integrierter Wärmerückgewinnung arbeitet nach dem Prinzip des regenerativen Wärmetausches und beinhaltet zwei Motoren-Einheiten mit je einem reversierenden Axialmotor und einem keramischen Wärmetauscher

Der Fensterlüfter mit integrierter Wärmerückgewinnung arbeitet nach dem Prinzip des regenerativen Wärmetausches und beinhaltet zwei Motoren-Einheiten mit je einem reversierenden Axialmotor und einem keramischen Wärmetauscher

Wer sich scheut, seine Fenster zum Lüften zu öffnen, weil dadurch zu viel Lärm oder kalte Luft eindringt, es Einbrechern allzu...

Zellulose-Innendämmung zum Aufsprühen

Die Dämmung aus Zellulosefasern wird im Sprühverfahren auf die Innenwand aufgebracht

Die Dämmung aus Zellulosefasern wird im Sprühverfahren auf die Innenwand aufgebracht

Kapillaraktive Innendämmungen regulieren die Luftfeuchtigkeit im Raum und können der Bildung von Kondensat entgegenwirken. Als...

Wärmebrückenfrei bauen

Thermische, bauphysikalische und ausführungsbedingte Wärmebrücken sicher vermeiden – mit dem Wärme-dämmelement FOAMGLAS PERINSUL

Partner-Anzeige