Whirlpools

Formen und Funktionen

Der Erfinder des Whirlpools ist Roy Jacuzzi, er konstruierte 1968 den ersten Whirlpool mit Düsen (Jets) und einer integrierten Pumpe. Daher wird ein Whirlpool auch häufig als Jacuzzi bezeichnet.

Gallerie

Formen
Ein Whirlpool ist ein Warmsprudelbecken mit Filteranlage. Er ist in vielen verschiedenen Formen, Größen und Ausführungen erhältlich. Dabei kommen Boden-Einbaubecken und aufgestellte Becken zur Ausführung. Meistens ist er mit ergonomisch geformten Sitzschalen ausgestattet und bietet für ca. drei bis acht Personen Platz. Pools die mit einer starken Wärmedämmung ausgestattet sind eignen sich auch sehr gut zur Verwendung im Freien. Manche Hersteller bieten zusätzlich Whirlpools mit Farblicht-, Klang- und Aromatherapie an. Unterschieden wird auch zwischen fest montierten und transportablen Pools bei denen der Einsatzort, je nach Größe und Bauart, schnell und flexibel gewechselt werden kann.

Funktionen
In einem Whirlpool werden durch Düsen, die einen oder mehrere Ausgänge besitzen, kraftvolle Wasserstrahlen erzeugt. Zusätzlich kann dem Wasser Luft injiziert werden, was einen Auftrieb des Körpers erzeugt. Neben diesem „Wassersprudelbad“ sorgen Wasserstrahldüsen für eine Massage verschiedener Körperregionen, z.B. Fußmassagen oder Rückenmassage. Whirlpools werden oft in Hotels oder Wellness-Anlagen eingesetzt, kommen jedoch auch zunehmend im privaten Bereich zum Einsatz.

Bildnachweis: Pichler, Landshut

Fachwissen zum Thema

Badewanne aus Sanitäracryl

Badewanne aus Sanitäracryl

Wannen

Materialien

Gängige Materialien für die Fertigung von Badewannen sind Sanitäracryl und Stahlemail. Mittlerweile finden aber auch diverse...

Vorwandwanne mit Verkleidung aus Glas

Vorwandwanne mit Verkleidung aus Glas

Wannen

Wannen

Eine Standardwanne ist eine Rechteck-Wanne mit gerader oder ovaler Innenform. Sie sollte mindestens 170 cm (besser 180) lang und...

Wassersystem

Wassersystem

Wannen

Whirlwannen

WhirlwanneAls Whirlwanne wird eine Badewanne bezeichnet, die mit einem Whirlsystem ausgestattet ist. Im Gegensatz zum Whirlpool...

Zum Seitenanfang

Materialien

Badewanne aus Sanitäracryl

Badewanne aus Sanitäracryl

Gängige Materialien für die Fertigung von Badewannen sind Sanitäracryl und Stahlemail. Mittlerweile finden aber auch diverse...

Sonderformen

Organisch geformte Wanne

Organisch geformte Wanne

Mit der Wandlung des Bades in einen nicht selten großzügigen und zunehmend wohnlichen Ort der Erholung werden Wannen auch in...

Wannen

Vorwandwanne mit Verkleidung aus Glas

Vorwandwanne mit Verkleidung aus Glas

Eine Standardwanne ist eine Rechteck-Wanne mit gerader oder ovaler Innenform. Sie sollte mindestens 170 cm (besser 180) lang und...

Whirlpools

In den Boden eingelassen: Whirlpool im Innenbereich

In den Boden eingelassen: Whirlpool im Innenbereich

Der Erfinder des Whirlpools ist Roy Jacuzzi, er konstruierte 1968 den ersten Whirlpool mit Düsen (Jets) und einer integrierten...

Whirlwannen

Wassersystem

Wassersystem

WhirlwanneAls Whirlwanne wird eine Badewanne bezeichnet, die mit einem Whirlsystem ausgestattet ist. Im Gegensatz zum Whirlpool...