Potentialausgleich

Welche Installationen benötigen einen Potentialausgleich

Unter Potentialausgleich versteht man alle Maßnahmen zum Beseitigen elektrischer Potentialunterschiede (Spannungen) zwischen den berührbaren Körpern elektrischer Betriebsmittel, der Erde und fremden leitfähigen Teilen, wie Wasserleitungen oder Ähnlichem. Er dient hauptsächlich dem Schutz vor elektrischem Schlag. Nach der DIN VDE 0100 Teil 701, Ausgabe 2/2002 müssen Duschen und Wannen nicht mehr in den Potentialausgleich einbezogen werden. Jedoch sind fremde leitfähige Installationen wie metallische Rohrleitungen, Heizungsvor- und -rücklauf, Warm- und Kaltwasserleitungen sowie Gasleitungen mit einem Potentialausgleichsleiter mit mind. 4 mm² Cu und mit dem Schutzleiter, z.B. im Unterverteiler, zu verbinden. Hier handelt es sich um einen zusätzlichen Potentialausgleich, der vor Ort, unabhängig vom Hauptpotentialausgleich durchgeführt wird.

Damit sollen Potentialdifferenzen zwischen den verschiedenen leitfähigen Systemen und dem Schutzleiter vor Ort vermieden werden. Der Hauptpotentialausgleich ist unabhängig davon mit Leiterquerschnitten zwischen 6 mm² und 25 mm² durchzuführen.

Fachwissen zum Thema

Elektro-Installationszonen im Bad

Elektro-Installationszonen im Bad

E-Installationen

Elektrische Schutzbereiche im Bad

Für elektrische Anlagen in Räumen mit Dusche und/oder Badewanne gelten besondere Schutzmaßnahmen. Sie müssen so errichtet werden,...

Für beheizte Spiegel muss ein Stromanschluss geplant werden

Für beheizte Spiegel muss ein Stromanschluss geplant werden

E-Installationen

Elektroanschlüsse im Bad

Neben den Elektroanschlüssen für die Beleuchtung sind nicht nur Steckdosen für Geräte zur Körperpflege wie Munddusche, Fön und...

Zum Seitenanfang

Elektrische Schutzbereiche im Bad

Elektro-Installationszonen im Bad

Elektro-Installationszonen im Bad

Für elektrische Anlagen in Räumen mit Dusche und/oder Badewanne gelten besondere Schutzmaßnahmen. Sie müssen so errichtet werden,...

Elektroanschlüsse im Bad

Für beheizte Spiegel muss ein Stromanschluss geplant werden

Für beheizte Spiegel muss ein Stromanschluss geplant werden

Neben den Elektroanschlüssen für die Beleuchtung sind nicht nur Steckdosen für Geräte zur Körperpflege wie Munddusche, Fön und...

Licht im Bad

Für die Allgemeinbeleuchtung eignen sich besonders Anbau- und Einbauleuchten

Für die Allgemeinbeleuchtung eignen sich besonders Anbau- und Einbauleuchten

Im Bad ist bei der Planung der Beleuchtung auf eine ausreichende Allgemeinbeleuchtung und eine zielgerichtete Beleuchtung zum...

Potentialausgleich

Unter Potentialausgleich versteht man alle Maßnahmen zum Beseitigen elektrischer Potentialunterschiede (Spannungen) zwischen den...