Energetisches sanieren gestalten

Leitfaden des Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)

Energetische Sanierungen sorgen nicht immer für einen ästhetischen Mehrwert von Wohngebäuden. Im Gegenteil, häufig verlieren Fassaden ihren ursprünglichen Charakter durch den Einsatz flächendeckend eingesetzter Wärmedämmverbundsysteme. Bereits vor einigen Jahren ist in der Fachwelt ein Streit entbrannt, ob das Thema Energiesparen das einzig wichtige Kriterium einer Sanierung sein solle, und ob nicht ästhetische Gesichtspunkte ebenso wichtig seien. Nicht nur aus diesem Grund hat das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) im Rahmen eines Forschungsprojektes untersuchen lassen, welche Auswirkungen energetische Umbauten oder Sanierungen auf das architektonische Erscheinungsbild von Gebäuden haben können.

Gallerie

Die Ergebnisse dieser Forschungsarbeit sind in dem Leitfaden Energetisches sanieren gestalten – Baubestand nachhaltig weiterentwickeln anschaulich dokumentiert, der in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Darmstadt, unter der Leitung von Professor Manfred Hegger, sowie dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) entstand. Hier werden zahlreiche Beispiele aus dem Wohnungsbau aufzeigt, die trotz schwieriger Vorgaben als ästhetisch und energetisch gelungen gelten. Ziel der Studie ist die Sensibilisierung für eine energetische Verbesserung des Gebäudebestandes, die gleichzeitig den architektonischen Ausdruck der Außenhülle respektiert und qualitativ hochwertige Lösungen für eine adäquate Umsetzung sucht. Ebenso werden im Leitfaden die verschiedenen Möglichkeiten einer energetischen Sanierung aufgezeigt, die vom einfachen Erhalt des Gebäudes bis zur kompletten Überformung reichen. Eine vergleichende energetische Auswertung der aufgeführten Beispiele und ein Fazit mit Ausblick rundet den Inhalt ab.

Die 95-seitige Publikation kann auf den Internetseiten des BMVBS kostenfrei heruntergeladen oder als Druckausgabe über den Bürgerservice des Ministeriums bezogen werden.

Fachwissen zum Thema

Aufbringen eines Wärmedämmverbundsystems

Aufbringen eines Wärmedämmverbundsystems

Energieeinsparung

Bewährte Maßnahmen der nachträglichen Wärmedämmung

Bestimmte Maßnahmen der nachträglichen Wärmedämmung haben sich in der Altbaumodernisierung als besonders praktikabel und...

Zusätzlich eingesetztes Innenfenster

Zusätzlich eingesetztes Innenfenster

Energieeinsparung

Energetische Sanierung von Fenstern

Bei der Erneuerung von Fenstern, ist im Rahmen der Sanierung historischer Gebäude, eine hohe Sensibilität hinsichtlich der...

Energetische Sanierung von zweischaligen Wänden

Energieeinsparung

Energetische Sanierung von zweischaligen Wänden

Zweischalige Wandaufbauten bestehen aus zwei Wänden, die nebeneinander gemauert und z. B. mit Drahtankern verbunden werden. Sie...

Lückenlose, wärmebrückenfreie Wärmedämmung

Lückenlose, wärmebrückenfreie Wärmedämmung

Energieeinsparung

Möglichkeiten zur Energieeinsparung

Energiesparmaßnahmen in Altbauten lassen sich bekannterweise effektiv durch eine lückenlos gedämmte und thermisch luftdichte...

Objekte zum Thema

Von Westen her zeigt sich das komplett eingehüllte Wohnhaus als eingeschossiges Gebäude

Von Westen her zeigt sich das komplett eingehüllte Wohnhaus als eingeschossiges Gebäude

Wohnen

Einfamilienhaus in Heroldsberg

Rund elf Kilometer nordöstlich von Nürnberg liegt die Gemeinde Heroldsberg, die zu großen Teilen von dem weitläufigen Sebalder...

Straßenseite

Straßenseite

Wohnen

Mehrfamilienhaus in Hannover

Mit einer für damalige Verhältnisse soliden Gebäudehülle wurde 1963 eine dreigeschossige, voll unterkellerte Mehrfamilienhauszeile...

Surftipps

Zum Seitenanfang

Altersgerecht umbauen

Innerhalb Deutschlands führt die demografische Entwicklung der Gesellschaft zu einer zunehmenden Nachfrage nach barrierefreien und...

Architektur + Bauphysik

Architektonische Projekte unter denkmalpflegerischen und bauphysikalischen Gesichtspunkten vorstellen und ihre konstruktiven...

Brandschutzleitfaden für Gebäude des Bundes

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung ist Herausgeber einer Broschüre zum Brandschutz aus dem Jahr 2006. Die...

Dena-Gebäudereport 2012

Dena-Gebäudereport 2012

Dena-Gebäudereport 2012

Um den Primärenergiebedarf von Gebäuden im Bestand nachhaltig zu senken, sind fundierte Informationen über die Entwicklung und den...

Dena-Sanierungsstudie

Durch eine fachgerechte energetische Sanierung und den Einsatz moderner Anlagentechnik können langfristig Betriebskosten gesenkt...

Energetisches sanieren gestalten

Energetische Sanierungen sorgen nicht immer für einen ästhetischen Mehrwert von Wohngebäuden. Im Gegenteil, häufig verlieren...

EnerPHit Planerhandbuch

Bei der Altbausanierung lässt sich der energetisch anspruchsvolle Passivhausstandard nicht ohne Weiteres erreichen. Um jedoch den...

Innendämmsysteme

Bei der energetischen Sanierung einer historisch wertvollen Fassade kommt aus gestalterischen Gründen keine Außendämmung infrage....

Kurzberichte aus der Bauforschung

Die Publikationen des Fraunhofer IRB Verlags informieren über laufende und abgeschlossene Forschungsvorhaben, die von Ministerien...

Nachträgliche Hohlraumdämmung

Wie die nachträgliche Wärmedämmung einer einschaligen Wand erfolgt, ist hinlänglich bekannt. Weniger verbreitet hingegen ist das...

Planen und Bauen im Bestand

Planen und Bauen im Bestand

Die Instandsetzung und Modernisierung sowie der Um- und Ausbau von Bestandsgebäuden erfordern zum Teil wesentlich komplexere...

Schulumbau

Die Sanierung von Schulen ist ein aktuelles Thema. Insbesondere in den Schulgebäuden, die zwischen den 1920er und 1990er Jahren...

Sporthallen energetisch sanieren

Sporthallen energetisch sanieren

Zahlreichen Sporthallen, die in den 1960er bis 1990er Jahren gebaut wurden, steht eine energetische Sanierung unmittelbar bevor....