Tuned City - zwischen Klang- und Raumspekulation

Anne Kockelkorn, Doris Kleilein, Gesine Pagels, Carsten Stabenow (Hrsg.)

Kookbooks, Idstein 2008
200 Seiten, deutsch/englisch, mit Illustrationen von Andreas Töpfer

Preis: 25,00 EUR

ISBN 978-3-937445-36-6

Geräusche in der Stadt sind allgegenwärtig. Sie bestimmen Räume, Situationen und Identitäten. Seit Jahrzehnten nutzen Künstler diese Sounds der Stadt, um den gebauten Raum zu inszenieren und zu hinterfragen – für Planer und Architekten ist das Entwerfen von und mit Geräuschen hingegen Neuland. Tuned City - Zwischen Klang- und Raumspekulation ist ein Ausstellungs- und Konferenzprojekt, das nach einer Neubewertung architektonischer Räume aus der Perspektive des Akustischen fragt.

Der Band fasst Positionen von Künstlern, Architekten und Wissenschaftlern zusammen und bietet eine Grundlage, um den Architekturdiskurs um die flüchtige Dimension des Hörens zu erweitern (Verlagsinformation).

Aus dem Inhalt:

  • Doris Kleilein und Anne Kockelkorn: Akustik nervt
  • Barry Blesser und Linda-Ruth Salter: Aurale Architektur
  • Interview mit Gisela Herzog und Gerhard Steinke: Nachhallzeit
  • Susanne Hauser: Auge, Ohr und die große Stadt
  • Interview mit Thomas Ankersmit: Resonanz
  • Pascal Amphoux und Grégoire Chelkoff: Wie klingen die Städte? Eine Rückschau auf den Begriff des Klangeffektes
  • Interview mit Raviv Ganchrow: Klangmaterial
  • Mark Bain: Psychosonics (und die Kontrolle des öffentlichen Raumes)
  • Interview mit Arno Brandlhuber und Markus Emde: Lärmkontrolle
  • Michael Bull: iPod-Kultur: Das Ausschalten der Stadt
  • Interview mit Stefan Kölsch: Fluchtbereitschaft und Sprachvermögen
  • Interview mit Jacob Kirkegaard: Otoakustische Emission

Artikel zum Thema

Schall/​Lärm

Lärm

Bei Lärm handelt es sich um schädigenden oder störenden Schall. Er ist von zahlreichen subjektiven Einflussfaktoren abhängig....

Grundlagen

Raumakustische Kriterien

Die Halligkeit eines Raumes ist wohl seine auffälligste akustische Eigenschaft. Sie lässt sich durch die Dauer des Nachhalles...

Grundlagen

Wahrnehmung und Einflussfaktoren

Das menschliche Gehörsystem ist für einen enormen Bereich physikalischer Intensitäten empfänglich. An der absoluten Schwelle ist...

Surftipps

Zum Seitenanfang

Akustik und Schallschutz

Hören und Verstehen sind Grundvoraussetzungen der Kommunikation. Eindringender Lärm stört nicht nur, er kann gesundheitsbelastend...

Akustik

Das Buch Akustik informiert über die Grundlagen der Schallentstehung und -ausbreitung unter verschiedensten Bedingungen. Das...

Akustik in Büro und Objekt

Die aktiven und passiven Möglichkeiten zur raumakustischen Gestaltung von Räumen für eine optimale Sprachwiedergabe sind Thema des...

Bauphysik - Klima Wärme Feuchte Schall

Für die Sicherung der Funktionen und den Erhalt eines Gebäudes muss das Raumklima auf seine Nutzer abgestimmt sein. Feuchteschäden...

Bauphysik-Kalender 2014

Lärmschutz, Schallschutz und Raumakustik sind wichtige Qualitätskriterien bei der Bewertung von Gebäuden und Räumen. Der Bauphysik...

Bauphysikalische Aufgabensammlung mit Lösungen

Wie beeinflusst der zunehmende Feuchtegehalt eines Baustoffes tendenziell dessen Schall- und Wärmedämmung? Von welchen...

Bürobau Atlas

Die Produktivität eines Unternehmens hängt stark davon ab, ob sich die Mitarbeiter in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen. Aus diesem...

Erhöhter Schallschutz im Wohnungsbau

Laut einer Umfrage des Umweltbundesamtes unter Erwachsenen in Deutschland war 2010 Lärm eine der am stärksten empfundenen...

Formeln und Tabellen Bauphysik

Die Bauphysik hat sich von einer Randerscheinung des Bauwesens zu einem seiner umfangreichsten Arbeitsbereiche gewandelt. Mit...

Handbuch Schallschutz und Raumakustik

Der Titel wurde leicht variiert und auch der Verlag heißt jetzt nicht mehr Bauwerk, sondern Beuth, aber das jetzt in der 2....

Lehrbuch der Bauphysik

Ohne die bauphysikalischen Belange zu berücksichtigen, lassen sich hierzulande keine Gebäude mehr errichten. Bereits in der...

Raumakustik im Alltag

Sogenannte Akustikprobleme lassen sich von Anfang an vermeiden, wenn Raumakustiker bereits zu Beginn einer Planung von den...

Raumproben²

„Neben räumlichen, organisatorischen, formalen und konzeptionellen Überraschungsmomenten können Materialien, selbst außerhalb...

Schallabsorber und Schalldämpfer

Schallabsorber müssen akustischen und bautechnischen Anforderungen genügen, die mit faserigen/porösen Materialien allein nicht...

Schallschutz im Hochbau

Ein wichtiges Gebiet der Bauphysik ist der bauliche Schallschutz. Die juristischen und konstruktiven Anforderungen sind zahlreich...

Schallschutz in der Praxis

Viele Menschen empfinden die Geräusche aus der Nachbarschaft als störend. Welche Handhabe es gegenüber Lärmbelästigungen gibt,...

Schallschutz in Gebäuden

Beim Innenausbau von Gebäuden spielt Schallschutz eine wichtige Rolle. Aufgrund der vielfältigen Konstruktionsmöglichkeiten und...

Sound - Kristof Georgen

Klanginstallationen haben in den vergangenen Jahren verstärkt Eingang in den Bereich der bildenden Künste gefunden. Dabei werden...

Technische Akustik

Das Lehrbuch Technische Akustik bietet eine umfassende Einführung; sein Inhalt ist besonders für Akustiker, Architekten,...

Trockenbau

Das Buch Trockenbau erscheint in der Reihe Detail Praxis und gibt einen Überblick über gängige Trockenbausysteme und ihre...

Tuned City - zwischen Klang- und Raumspekulation

Geräusche in der Stadt sind allgegenwärtig. Sie bestimmen Räume, Situationen und Identitäten. Seit Jahrzehnten nutzen Künstler...

Akustikstoffe

Textilien tragen maßgeblich zur
Schallabsorption bei. Création
Baumann bietet die weltgrößte
Vielfalt an Akustikstoffen.

Partner