Akustik und Schallschutz

Eckard Mommertz und weitere Autoren

Grundlagen, Details, Beispiele
Buchreihe Detail Praxis
Institut für internationale Architektur-Dokumentation, München 2008
112 Seiten mit zahlreichen Zeichnungen und Fotos, Format 21 x 29,7 cm, laminierte Klappenbroschur

Preis: 37,50 EUR

ISBN 978-3-920034-23-2

Hören und Verstehen sind Grundvoraussetzungen der Kommunikation. Eindringender Lärm stört nicht nur, er kann gesundheitsbelastend sein. Wie stark gute Raumakustik zum alltäglichen Wohlbefinden beiträgt, zeigt sich in der Regel erst dann, wenn der Höreindruck nicht den Erwartungen entspricht: Wenn man den Vortragenden im Seminarraum nicht versteht, der Geräuschpegel im Großraumbüro unerträgliche Ausmaße annimmt oder das Schnarchen des Nachbars einem den Schlaf raubt. Das betrifft nicht nur Konzertsäle und Theater, sondern jedes Gebäude und jeden Raum. Die Autoren des Buches Akustik und Schallschutz wollen das Bewusstsein dafür schärfen, wie angemessene akustische Bedingungen zum Erfolg eines Projektes beitragen können.

Nach einer allgemeinen Einführung werden im ersten Teil Grundlagen, Zusammenhänge, normative Regelungen sowie Planungs- und Prognosemethoden zu den Bereichen Raumakustik, Bauakustik und Schallschutz im Städtebau behandelt. Dabei werden im Kapitel Raumakustik beispielsweise die Schallübertragungswege in Räumen und Abhängigkeiten von Raumgeometrien und Oberflächen erläutert. Beispiele für schallstreuende Wandverkleidungen und die akustischen Einflüsse beispielsweise von Vorhängen, absorbierenden Bodensystemen oder der Bestuhlung verdeutlichen die Ausführungen. Die Schallübertragung in Gebäuden über Wände, Decken und Böden ist Thema des Kapitels Bauakustik. Neben der Erläuterung des Zusammenhangs von konstruktivem Aufbau und Schalldämmung erfährt der Leser, wie unzumutbare akustische Störungen zu vermeiden sind.

Es folgen typologische Kapitel über verschiedene Gebäudearten respektive Nutzungen: Wohn- und Bürogebäude, Schulen und Kindergärten, kulturelle Veranstaltungsorte und Kirchen. Ausgeführte Projektbeispiele verdeutlichen die akustischen Aspekte der jeweiligen Gebäudeart. Untergliedert in die verschiedenen Raumkategorien Konzertsäle für klassische Musik, Musiktheater, Opernhäuser und Sprechtheater werden beispielsweise im Kapitel Klangräume wichtige akustische Gestaltungsaspekte beschrieben. Daraus werden Hinweise für die architektonische Planung abgeleitet, die anhand von Beispielen wie der Philharmonie in Essen belegt werden.

Knapp und gut verständlich geschrieben liefert das Buch Hinweise für Lösungen oder Lösungsansätze für Fachplaner, Architekten und interessierte Bauherren. Tabellen, Detailzeichnungen und Fotos ergänzen die Texte. Die Autoren kommen aus dem Büro von Müller-BBM, einem Ingenieurbüro mit langjährigen Erfahrungen im Bereich Akustik, das auch die meisten beispielhaft genannten Projekte geplant hat.

Fachwissen zum Thema

Bekannt für ihre gute Raumakustik ist die Berliner Philharmonie

Bekannt für ihre gute Raumakustik ist die Berliner Philharmonie

Grundlagen

Raumakustische Planung

Die verschiedentlich geäußerte Meinung, Akustik sei Glückssache, gibt dem raumakustischen Planungsprozess noch immer einen etwas...

Akustik

Konzert/Theater/Museen

Akustik

Schallübertragung

Bauwerke zum Thema

Außenansicht bei Nacht

Außenansicht bei Nacht

Kultur

Philharmonie in Essen

Für den Umbau des alten Konzerthauses in Essen - immerhin des größten im ganzen Ruhrgebiet - zu einem modernen Aufführungsbau war...

Surftipps/Zum Verlag

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Zum Seitenanfang

Akustik und Schallschutz

Hören und Verstehen sind Grundvoraussetzungen der Kommunikation. Eindringender Lärm stört nicht nur, er kann gesundheitsbelastend...

Akustik

Das Buch Akustik informiert über die Grundlagen der Schallentstehung und -ausbreitung unter verschiedensten Bedingungen. Das...

Akustik in Büro und Objekt

Die aktiven und passiven Möglichkeiten zur raumakustischen Gestaltung von Räumen für eine optimale Sprachwiedergabe sind Thema des...

Architectures of Sounds

Die Wechselwirkung zwischen Klang, Raum und Hören in der gebauten Umwelt untersucht Michael Fowler in seinem Buch Architectures of...

Bauakustische Messungen

Der Band führt in die wichtigsten Messmethoden der Bauakustik ein. Im Fokus stehen dabei Messverfahren zur Luft- und Trittschalldämmung.

Bauphysik - Klima Wärme Feuchte Schall

Für die Sicherung der Funktionen und den Erhalt eines Gebäudes muss das Raumklima auf seine Nutzer abgestimmt sein. Feuchteschäden...

Bauphysik-Kalender 2014

Lärmschutz, Schallschutz und Raumakustik sind wichtige Qualitätskriterien bei der Bewertung von Gebäuden und Räumen. Der Bauphysik...

Bauphysik-Kalender 2020

Mit den Schwerpunkten auf Schallschutz und Raumakustik versammelt das Kompendium Hintergrundinformationen und Erläuterungen zu DIN 4109, VDI 4100 und DIN 18041.

Bauphysikalische Aufgabensammlung mit Lösungen

Wie beeinflusst der zunehmende Feuchtegehalt eines Baustoffes tendenziell dessen Schall- und Wärmedämmung? Von welchen...

Bürobau Atlas

Die Produktivität eines Unternehmens hängt stark davon ab, ob sich die Mitarbeiter in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen. Aus diesem...

Das akustische Argument

Eine lesenswerte geschichtliche Studie zur Wissenschaft und Hörerfahrung in der Architektur des 20. Jahrhunderts.

Erhöhter Schallschutz im Wohnungsbau

Laut einer Umfrage des Umweltbundesamtes unter Erwachsenen in Deutschland war 2010 Lärm eine der am stärksten empfundenen...

Formeln und Tabellen Bauphysik

Die Bauphysik hat sich von einer Randerscheinung des Bauwesens zu einem seiner umfangreichsten Arbeitsbereiche gewandelt. Mit...

Handbuch Schallschutz und Raumakustik

Der Titel wurde leicht variiert und auch der Verlag heißt jetzt nicht mehr Bauwerk, sondern Beuth, aber das jetzt in der 2....

Handbuch zur DIN 4109 - Schallschutz im Hochbau

Ein Kompendium zur Norm und ihrer praktischen Anwendung

Hörsamkeit in Räumen

Barrierefreiheit bedeutet nicht nur rollstuhlgerechte Aufzüge und Bäder, Rampen statt Treppen oder taktile Bodenleitsysteme,...

Klangraumgestaltung von Außenräumen

Bauwerke wirken akustisch auf den Stadtraum. Mit dem Band „Wege zu einer hörenswerten Stadt" gibt es einen neuen Leitfaden zum Entwerfen.

Lehrbuch der Bauphysik

Ohne die bauphysikalischen Belange zu berücksichtigen, lassen sich hierzulande keine Gebäude mehr errichten. Bereits in der...

Raum-Akustik und Lärm-Minderung

Was ist der Cocktailparty-Effekt, was der Lombard-Effekt und wie lassen sie sich vermeiden? Welche Arten von Helmholtzresonatoren...

Raumakustik im Alltag

Ein Leitfaden mit vielen Beispielen und Empfehlungen aus der Praxis für die Praxis

Raumdramaturgie

Wie inszeniert man gute Räume, und wie werden sie mit allen Sinnen wahrgenommen? Von Palladio bis zur Gegenwart.

Raumproben²

„Neben räumlichen, organisatorischen, formalen und konzeptionellen Überraschungsmomenten können Materialien, selbst außerhalb...

Schallabsorber und Schalldämpfer

Schallabsorber müssen akustischen und bautechnischen Anforderungen genügen, die mit faserigen/porösen Materialien allein nicht...

Schallschutz im Hochbau

Ein wichtiges Gebiet der Bauphysik ist der bauliche Schallschutz. Die juristischen und konstruktiven Anforderungen sind zahlreich...

Schallschutz in der Praxis

Viele Menschen empfinden die Geräusche aus der Nachbarschaft als störend. Welche Handhabe es gegenüber Lärmbelästigungen gibt,...

Schallschutz in Gebäuden

Beim Innenausbau von Gebäuden spielt Schallschutz eine wichtige Rolle. Aufgrund der vielfältigen Konstruktionsmöglichkeiten und...

Sound - Kristof Georgen

Klanginstallationen haben in den vergangenen Jahren verstärkt Eingang in den Bereich der bildenden Künste gefunden. Dabei werden...

Sound Materials

So vielfältig Gebäude, Räume und deren Nutzung sind, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an die jeweilige Bau- und...

Technische Akustik

Das Lehrbuch Technische Akustik bietet eine umfassende Einführung; sein Inhalt ist besonders für Akustiker, Architekten,...

Trockenbau

Das Buch Trockenbau erscheint in der Reihe Detail Praxis und gibt einen Überblick über gängige Trockenbausysteme und ihre...

Tuned City - zwischen Klang- und Raumspekulation

Geräusche in der Stadt sind allgegenwärtig. Sie bestimmen Räume, Situationen und Identitäten. Seit Jahrzehnten nutzen Künstler...

Inseln der Ruhe

Textilien tragen maßgeblich zur
Schallabsorption bei. Création
Baumann bietet die weltgrößte
Vielfalt an Akustikstoffen.

Partner-Anzeige