Güteschutz Ziegelmontagebau

Der Verein Güteschutz Ziegelmontagebau ist im Jahre 1974 aus der Forschungsgemeinschaft Montagebau mit Ziegeln nach DIN 4159 entstanden und seither als Güteschutzgemeinschaft durch das Institut für Bautechnik bestätigt. Heute ist der Verein eine bauaufsichtlich anerkannte Zertifizierungs- und Überwachungsstelle für die Fremdüberwachung von Fertigbauteilen aus Mauerwerk und Beton. Die Produktion von vorgefertigten Elementen für Wand und Decke muss gemäß den Bauordnungen der Bundesländer fremd überwacht sein. Der Verein nimmt dies wahr und erteilt, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind, das Übereinstimmungszertifikat. Auf seiner Website stehen zudem Informationen über die Ziegelwand- und Ziegeldeckenherstellung und entsprechende Hersteller bereit.

Kontakt:
Güteschutz Ziegelmontagebau e. V.
Surmannskamp 7a
45661 Recklinghausen
Telefon: 02361 – 3024435
Email: zmbau@t-online.de