Auslobung Brick Awards 2016

Bildergalerie | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |

Auszeichnung für Ziegelarchitektur in Großbritannien und Irland

Mit den Brick Awards prämiert die Brick Development Association (BDA) als Interessenvertretung der britischen und irischen Mauerwerksindustrie seit 1977 alljährlich Bauwerke, bei denen die Gestaltung und Konstruktion mit Ziegeln im Vordergrund stehen. Für die Brick Awards 2016, die in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag feiern, können ab sofort in insgesamt 15 Kategorien Projekte zur Nominierung eingereicht werden. Zugelassen sind allerdings nur Arbeiten, bei denen die Baustoffe der Mitglieder der Brick Development Association verwendet wurden. In der zusätzlichen Kategorie weltweit realisierter Projekte gilt diese Einschränkung nicht.

Kategorien:

  • Individual Housing Development
  • Best Small Housing Development (bis 25 Wohneinheiten)
  • Best Large Housing Development (über 25 Wohneinheiten)
  • Best Large House Builder (1.000 Wohneinheiten und mehr)
  • Best Urban Regeneration Project
  • Best Commercial Building
  • Best Public Building
  • Best Education Building
  • Best Refurbishment Building
  • Best Outdoor Space
  • Innovative Use of Clay and Brick Products
  • Specialist Brickwork Contractor of the year
  • BDA Craftsmanship Award
  • BDA Supreme Award
  • Architect's Choice Award
  • Worldwide Projects
Abgabe: 10. Juni 2016

Preisverleihung:
10. November 2016

Auslober: Brick Development Association, London

Surftipps

www.brick.org.uk