Erneuerung der Dachdeckung mit Dachsteinen oder Dachziegeln

Bildergalerie | 1 |

Bei der Neueindeckung eines Steildaches ist meist die Entscheidung zwischen Betondachsteinen und Tondachziegeln zu treffen. Ausschlaggebend für die Entscheidung sind:

  • das gewünschte Erscheinungsbild
  • das Budget für die Erneuerung der Dacheindeckung
Bei der Modernisierung von Baudenkmälern wird meist eine Neueindeckung mit Tondachziegeln vom Bauherrn gewünscht oder von der Denkmalschutzbehörde gefordert sein. Dagegen können Gebäude, bei denen die Wiederherstellung des historischen Zustandes nicht zwingend erforderlich ist, auch mit Betondachsteinen gedeckt werden.

In jedem Fall sollte geprüft werden, ob die neue Dacheindeckung, einschließlich ihrer neuen Unterkonstruktion, ein höheres Gewicht aufweist als die alte Konstruktion, und ob dieses gegebenenfalls höhere Gewicht von der vorhandenen Tragkonstruktion schadlos aufgenommen wird. Außerdem ist die Erneuerung der Dacheindeckung der geeignete Zeitpunkt zur sorgfältigen Kontrolle und zur Beurteilung des Tragverhaltens des Dachstuhles.