Porsche Zentrum Dortmund in Holzwickede

Bildergalerie | 1 | 2 |

Ellipsenförmiges Dach mit Alu-Elementen

Bei dem Neubau handelt es sich um einen länglichen Baukörper, der in der Höhe als Ellipse ausgebildet ist. Die Länge beträgt 130 m, die Höhe 8,00 m. Der Sockel des Gebäudes ruht auf in drei Richtungen gekrümmten Stahlbetonsäulen.
Die Giebelseiten sind in der gesamten Breite und Höhe verglast und werden von der Dachkonstruktion so weit überragt, dass direkter Lichteinfall nur kurzzeitig eintritt und ein unnötiges Aufheizen des Gebäudes verhindert wird. In Teilen der Dachflächen sind ebenfalls Lichtelemente integriert. Auch der untere Bereich der Seitenflächen ist großzügig mit Glaselementen versehen, so dass das gesamte Gebäude hell und lichtdurchflutet erscheint.
Auf ca. 1.500 m² Grundfläche finden sowohl die großzügig bemessene Ausstellung als auch die einzelnen Verkaufsbüros sowie der Werkstattbereich Platz.

Dach
Die gesamte Unterkonstruktion des Daches ist als Stahlkonstruktion erstellt. Als Dachaufbau für die Dacheindeckung wurden Trapezbleche mit Spannrichtung Traufe/First gewählt. Die Bleche wurden werksseitig dem runden Verlauf der Konstruktion angepasst.
Der weitere Aufbau besteht aus der Dampfsperre, einer Mineralfaser als Wärmedämmung und einer Eindeckung aus Fertigelementen der Firma Alcan, hier alucobond, einer Verbundplatte bestehend aus zwei Aluminium-Deckblechen Peraluman-100, EN AW-5005 (AIMg1) nach EN 485-2 und einem Kunststoff- oder mineralischen Kern. Das Material gibt es in einer Standarddicke von 4 mm und mit den Abmessungen ab 1,00 m – 1,575 m / 3,00 m bis max. 8,00 m gibt.

Zur Be- und Entlüftung und zum Rauchabzug im Brandfall wurden zusätzlich große Lüftungseinrichtungen in den oberen Bereich der Dachflächen eingearbeitet, die von außen nicht sichtbar sind.

Bautafel

Architekten: Büro Hensen & Petersen, Dortmund
Projektbeteiligte: Firma Aland, Arnsberg (Ausführung der Dachdecker- und Klempnerarbeiten); Firma Ernst & Stemmer, Arnsberg (Fenster und Einfassungen)
Bauherr: Porsche AG, Porsche Zentrum Dortmund GmbH
Fertigstellung: 2003
Standort: Ferdinand-Porsche-Straße in Holzwickede
Bildnachweis: Porsche Zentrum Dortmund

Architektenprofil

PETERSEN ARCHITEKTEN
Standort in Google Maps anzeigen