Naturfasern

Bildergalerie | 1 |

Bei Naturfasern für Teppichbodenbeläge wird unterschieden zwischen pflanzlichen und tierischen Fasern. Zu den Pflanzenfasern gehören Kokos, Sisal, Jute, Hanf, Baumwolle und Leinen, zu den tierischen Fasern Schafwolle, Ziegenhaar und Seide. Naturfaser-Teppichböden werden in Tufting- und Webteppiche unterteilt.

Bildnachweis: Tretford, Wesel

Surftipps

wecobis.iai.fzk.de