Details - Holzarchitektur

Virginia McLeod

DVA Architektur, 2010
1. Auflage, 224 Seiten mit 200 Farbfotos sowie 400 Detailzeichnungen und Plänen, Format 25,0 x 29,0 cm, Paperback, Broschur
Preis: 49,95 EUR

ISBN 978-3-421-03771-8

Holzgitterkuppeln mit Kunststoffgewebe auf Long Island, ein gigantisches geschwungenes Gitterschalendach im englischen Surrey, ein leicht gewölbtes Spitzdach auf einer Kapelle im finnischen Turku - in den vergangenen Jahren entstanden weltweit eine Vielzahl ungewöhnlicher und konstruktiv eindrucksvoller Gebäude mit Holz als tragendem Baustoff.

Eine Auswahl wunderbarer Beispiele solcher tragenden Strukturen sind im vorliegenden Fachbuch Holzarchitektur - Details versammelt. Virginia McLeod stellt darin 50 Bauwerke vor, gegliedert nach Funktionen, erläutert anhand von Fotos, Grundrissen und Schnitten, vor allem aber den entscheidenden Details. Holz kommt hier in jeder denkbaren Form zum Einsatz. Das nachwachsende, besonders umweltfreundliche Material zeigt sich von seiner besten Seite. So auch im Bereich der äußeren Hülle, der Fassade und Dachdeckung: Schindeln aus Zedernholz bedecken nicht nur die Wände eines Museums in Provincetown/USA, sondern verkleiden auch ein Wohnhaus im englischen Norfolk vollständig. Geprägte Holzfaserplatten umhüllen ein Wohnhaus im australischen Sydney, geteerte Holzschindeln eine Kirche in Finnland. Die Zimmer eines Hotels im chilenischen Patagonien sind - rustikal und modern zugleich - mit grob zugerichteten Holzbalken gestaltet, die einen ganz besonderen Charme vermitteln.

Die Vielfalt der Objekte zeigt ein eindrucksvolles Bild zeitgenössischer Holzarchitektur weltweit. Jedes Bauwerk nimmt in diesem Buch den gleichen Raum ein: ein kurzer Text und ein paar Fotos dienen der Einführung, ergänzt werden sie durch Grundrisse und Schnitte auf der zweiten Seite. Auf zwei weiteren Seiten sind wichtige Details abgebildet, auf denen erklärtermaßen der Schwerpunkt des Buches liegt. Fazit: Schön anzugucken, einfach zu lesen, anregend und sicherlich hilfreich für die Praxis eines Architekturbüros, das heute oder in Zukunft vermehrt mit Holz baut. -us

Aus dem Inhalt:

  • Gebäude für Kultur und Bildung
  • Wohnhäuser
  • Bauten für Freizeit und Erholung
  • Öffentliche Bauten und Bürogebäude

Surftipps

www.randomhouse.de